Nougat-Tupfen (0)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    40
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    plus 10 min Backzeit
  • Schwierigkeit Aufwand
    ausgefallen
  • Nährwerte Nährwerte
    55

Zutaten

55 Stück
  • 100 g weiche Butter
  • 100 g Schoko-Nuss
  • 120 g Rohrohrzucker
  • 1 Pck. Bourbon-Vanillezucker
  • 1 Prise Meersalz
  • 2 Eier
  • 270 g Dinkelmehl Type 1050
  • ½ TL Weinstein-Backpulver
  • 1 EL Kakaopulver
  • 1 Msp. Zimt
  • 50 g Weiße Kuvertüre
  • 1 TL Palm- oder Kokosfett

Zubereitung

Den Backofen auf 180°C (Umluft 160°C) vorheizen und das Backblech mit Backpapier belegen. Butter und Schoko-Nuss mit dem Handrührgerät verrühren. Rohrohrzucker, Vanillezucker und Meersalz zufügen und aufschlagen. Die Eier nacheinander zufügen und jeweils gut unterrühren. Die Masse cremig aufschlagen. Dinkelmehl, Weinsteinbackpulver, Kakaopulver und Zimt gut vermischen und auf die Buttercreme sieben. Vorsichtig unterrühren. Die Masse mit dem Spritzbeutel rosettenförmig auf das Blech spritzen. Im heißen Backofen etwa 12 min backen und danach auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Weiße Kuvertüre und das Fett im Wasserbad schmelzen und gut vermischen. Einen Gefrierbeutel als Spritzbeutel benutzen: Die Kuvertüre einfüllen und eine winzige Ecke des Beutels abschneiden. Die Kuvertüre im dünnen Faden über den Keksen verteilen.

Bewertung & Kommentare (0)

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.