Matcha-Gnocchi (vegan) (0)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    ca. 55 Minuten
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    zzgl. 30 Minuten Ruhezeit
  • Schwierigkeit Aufwand
    ausgefallen
  • Nährwerte Nährwerte
    Kalorien pro Person: 260 kcal

Zutaten

für 4 Personen
  • 800 g sehr mehligkochende Kartoffeln
  • 2–3 TL Alnatura Matcha-Grüntee
  • 2 TL Alnatura Meersalz
  • 110 g Alnatura Weizenmehl Type 405
  • 50 g Alnatura Weizen- oder Dinkelgrieß

Zubereitung

Die Kartoffeln in wenig Wasser ca. 25 Minuten garen, ausdämpfen lassen, schälen und noch heiß auf einer Küchenreibe fein reiben. Matchapulver, Salz, Mehl und Grieß zur Kartoffelmasse geben und mit den Händen einen Teig daraus kneten. Den Teig in 4 Portionen teilen und jeweils Rollen daraus formen. Die Rollen für 30 Minuten ruhen lassen. Anschließend Stücke von 2–3 cm abschneiden und mit einer Gabel ein Muster in die Stücke drücken. Einen Topf mit Salzwasser erhitzen. Die Gnocchi in das nicht kochende Wasser geben und so lange ziehen lassen, bis sie an der Oberfläche schwimmen. Mit einer Schaumkelle aus dem Wasser holen und auf ein geöltes Backblech legen. Dazu passt Tomatensauce oder (nicht vegan) Salbeibutter mit Parmesan.

Tipp

Matcha wirkt durch den enthaltenen Koffein anregend.

Bewertung & Kommentare (0)

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.