Mango-Käsekuchen (0)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    30 Minuten
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    plus 90 min Backzeit
  • Schwierigkeit Aufwand
    einfach
  • Nährwerte Nährwerte
    280 kcal

Zutaten

1 Stück
  • Zutaten für 1 Springform (26 cm):
  • 1 kg Magerquark
  • 120 g Vielblütenhonig
  • 1 Zitrone (Saft und Schale)
  • 50 g Weizengrieß
  • 2 EL Speisestärke
  • 1 Pck. Mangostücke
  • 5 Eier
  • 100 g Süßrahmbutter
  • 100 g Rohrohrzucker
  • 2 Pck. Bourbon-Vanillezucker
  • 1 gute Prise Meersalz
  • Butter und Weizengrieß für die Backform

Zubereitung

Die Springform gründlich mit Butter fetten und mit Weizengrieß ausstreuen. Den Backofen auf 175°C vorheizen. Magerquark mit Honig, Saft und abgeriebener Schale einer Zitrone glattrühren. Weizengrieß und Speisestärke vermischen und unter den Quark rühren. Mangostücke mit einer Küchenschere in kleine Stücke schneiden und zufügen. Eier trennen, Eiweiß kalt stellen. Butter mit Rohrohrzucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Nach und nach Eigelbe unterrühren. Die Masse hellgelb aufschlagen und unter den Quark ziehen. Eiweiß mit Meersalz zu einem sehr steifen Schnee schlagen und vorsichtig unter den Quark heben. Diese Masse sofort in die Springform geben und im heißen Backofen etwa 90 min backen. (Der Kuchen muss sich wie eine Kuppel wölben, dann ist er fertig.) Den Kuchen in der Form abkühlen lassen.

Bewertung & Kommentare (0)

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.