Lauchkuchen (0)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    50 Minuten
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    plus 30 min Ruhezeit, 35 min Backzeit
  • Schwierigkeit Aufwand
    Keine Angabe
  • Nährwerte Nährwerte
    870 kcal

Zutaten

1 Stück
  • Teig:
  • 250 g Weizenmehl Type 550
  • ½ TL Meersalz
  • 125 g kalte Sauerrahmbutter
  • 3 EL eiskaltes Wasser
  • 1 Ei
  • Belag:
  • 1 kg Lauch
  • 150 g Schinkenspeck
  • 2 EL Olivenöl
  • 3 Eier
  • 200 ml Schlagsahne
  • Schwarzer Pfeffer
  • Muskat
  • 50 g geriebener Emmentaler

Zubereitung

Mehl mit Salz in eine Schüssel geben, die Butter in Flöckchen geschnitten darauf verteilen, Wasser und Ei zugeben. Alle Zutaten schnell zu einem Mürbteig verkneten und 30 min kalt stellen. Den Lauch in putzen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Den Schinkenspeck klein schneiden, im heißen Olivenöl anbraten und den Lauch dazugeben. Alles etwa 10 min bei gelegentlichem Umrühren schmoren lassen. Mit Pfeffer würzen. Eine Springform einfetten und mit dem Teig auskleiden. Den Teigboden mehrmals mit einer Gabel einstechen und dann die Lauchmasse darauf verteilen. Die Eier mit der Schlagsahne verquirlen, mit Muskat würzen und auf den Lauch gießen. Den Kuchen mit geriebenem Käse bestreuen und im 200°C heißen Ofen 35 min backen.

Bewertung & Kommentare (0)

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.