Kartoffel-Brokkoli-Auflauf (0)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    40 Minuten
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    plus 35 min Backzeit
  • Schwierigkeit Aufwand
    einfach
  • Nährwerte Nährwerte
    344 kcal

Zutaten

4 Portionen
  • 600 g Brokkoli
  • 250 ml klare Gemüsebrühe
  • 750 g Pellkartoffeln vom Vortag
  • 2 Zwiebeln
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 1 TL Majoran
  • 2 gehäufte EL Mandelmus
  • 2 Eier

Zubereitung

Brokkoli putzen. Dabei den Stiel schälen und in Würfelchen schneiden. Den Brokkoli in der Gemüsebrühe knapp bissfest garen. Die Brühe auffangen. Pellkartoffeln schälen und auf der Gemüsereibe grob raffeln. Die Zwiebeln in feine Würfelchen schneiden. Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin anschwitzen. Kartoffeln zufügen, mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen. Kartoffeln unter häufigem Wenden 5 min anbraten und mit dem Broccoli in eine gefettete Auflaufform füllen. Das Mandelmus mit 120 ml Brokkolibrühe und den Eiern verrühren. Die Sauce mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen und über den Auflauf gießen. Im 175°C heißen Backofen 35 min lang backen.

Tipp

Eine pfiffige Ergänzung sind Paprikatofuwürfel, die mit den Zwiebeln und Kartoffeln angebraten werden. Der Auflauf kann auch mit einem milden Käse, z.B. jungem Gouda, überbacken werden.

Bewertung & Kommentare (0)

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.