Kakao-Vanille-Törtchen mit Mango (0)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    ca. 40 Minuten
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    ca. 35–40 Minuten Backzeit
  • Schwierigkeit Aufwand
    einfach normal
  • Nährwerte Nährwerte
    276 kcal pro Stück

Zutaten

Für eine Springform Ø 20 cm (ca. 8 Stücke)
  • Butter und Mehl für die Form
  • 40 g Kakao
  • 120 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1 gestrichener TL Natron
  • 1 Ei
  • 200 ml Buttermilch
  • 1 EL Öl
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 200–300 g süße Sahne
  • 1 Vanilleschote
  • Vanille­zucker nach Belieben
  • 1–2 frische Mangos

Zubereitung

Springform fetten, mit etwas Mehl ausstäuben. Ofen auf 175 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Trockene Zutaten vermengen, dann Ei, Buttermilch, Öl und Vanilleextrakt einrühren. Teig in die Form füllen und 35–40 min backen. Auskühlen lassen.

Sahne steif schlagen. Vanilleschote längs aufschneiden, Mark herauskratzen und zur Sahne geben. Mit Vanillezucker abschmecken.

Mango(s) schälen, Fruchtfleisch vom Kern trennen und klein würfeln. Tortenboden oben begradigen, dann horizontal halbieren.

Vanillesahne mit einem Spritzbeutel auf den ersten Boden tupfen. Die Hälfte der Mangowürfel darauf verteilen, zweiten Boden auflegen. Eine dünne Schicht Sahne darauf verstreichen, mittig Mangostücke verteilen und rundherum Sahnetupfen spritzen. Diese mit einzelnen Fruchtwürfeln toppen.

Tipp

Blogger-Rezept des Monats November 2017 von Rebecca Röddiger; rehleinbackt.de

Bewertung & Kommentare (0)

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.