Ingwer-Stollen-Konfekt (0)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    35
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    90 min Ruhe- und 15 min Backzeit
  • Schwierigkeit Aufwand
    ausgefallen
  • Nährwerte Nährwerte
    Keine Angabe

Zutaten

15-25 Kugeln
  • 100 g Ingwerstäbchen
  • 2 EL Rum
  • 150 ml Milch
  • 100 g Honigmarzipan oder Marzipanrohmasse
  • 100 g Butter
  • 275 g Dinkelmehl Type 1050
  • 3/4 Pck. Backhefe
  • 40 g Rohrohrzucker
  • 2 Pck. Bourbon-Vanillezucker
  • 1 Prise Meersalz
  • 1 Msp. Zimt
  • 1 Prise gemahlenen Kardamom
  • abgeriebene Schale von 1/2 Orange
  • 50 g Mandeln (gehackt)
  • 40 g zerlassene Butter
  • 100 g Puderzucker

Zubereitung

Ingwerstäbchen in kleine Würfel schneiden. Milch erhitzen und Marzipan darin auflösen. Butter hinzufügen und die Mischung auf Handwärme abkühlen lassen. Mehl, Backhefe, Rohrohrzucker, 1 Pck. Vanillezucker, Meersalz, Zimt und Kardamom vermischen. Die Milchmischung zufügen und den Teig so lange kneten, bis er sich vom Schüsselrand löst. An einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen. Den Teig kräftig durchkneten, dabei Ingwer, Orangenschale und gehackte Mandeln unterarbeiten. Etwa 2 cm dicke Kugeln formen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen. Abgedeckt nochmal 30 min gehen lassen. Den Backofen auf 180° vorheizen und das Stollenkonfekt 15 min backen. Puderzucker sieben und mit 1 Pck. Vanillezucker mischen. Die Stollenkugeln noch heiß mit flüssiger Butter bepinseln, im Puderzucker wälzen und abkühlen lassen.

Bewertung & Kommentare (0)

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.