Ingwer-Stollen-Konfekt (0)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    35
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    90 min Ruhe- und 15 min Backzeit
  • Schwierigkeit Aufwand
    ausgefallen
  • Nährwerte Nährwerte
    Keine Angabe

Zutaten

15-25 Kugeln
  • 100 g Ingwerstäbchen
  • 2 EL Rum
  • 150 ml Milch
  • 100 g Honigmarzipan oder Marzipanrohmasse
  • 100 g Butter
  • 275 g Dinkelmehl Type 1050
  • 3/4 Pck. Backhefe
  • 40 g Rohrohrzucker
  • 2 Pck. Bourbon-Vanillezucker
  • 1 Prise Meersalz
  • 1 Msp. Zimt
  • 1 Prise gemahlenen Kardamom
  • abgeriebene Schale von 1/2 Orange
  • 50 g Mandeln (gehackt)
  • 40 g zerlassene Butter
  • 100 g Puderzucker

Zubereitung

Ingwerstäbchen in kleine Würfel schneiden. Milch erhitzen und Marzipan darin auflösen. Butter hinzufügen und die Mischung auf Handwärme abkühlen lassen. Mehl, Backhefe, Rohrohrzucker, 1 Pck. Vanillezucker, Meersalz, Zimt und Kardamom vermischen. Die Milchmischung zufügen und den Teig so lange kneten, bis er sich vom Schüsselrand löst. An einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen. Den Teig kräftig durchkneten, dabei Ingwer, Orangenschale und gehackte Mandeln unterarbeiten. Etwa 2 cm dicke Kugeln formen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen. Abgedeckt nochmal 30 min gehen lassen. Den Backofen auf 180° vorheizen und das Stollenkonfekt 15 min backen. Puderzucker sieben und mit 1 Pck. Vanillezucker mischen. Die Stollenkugeln noch heiß mit flüssiger Butter bepinseln, im Puderzucker wälzen und abkühlen lassen.

Bewertung & Kommentare (0)

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.

 
Mit dem Absenden der Bewertung stimmen Sie den Teilnahmebedingungen zu.

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie Ihre Bewertung mit einem Kommentar über das Bewertungsformular an Alnatura absenden, gewähren Sie Alnatura ein nicht-ausschließliches, zeitlich unbefristetes, kostenfreies Nutzungsrecht zur Veröffentlichung Ihres Kommentars.

Mit diesem Nutzungsrecht gestatten Sie Alnatura, Ihren Kommentar im Zusammenhang mit dem bewerteten Produkt durch Verbreitung, Sendung und öffentliche Zugänglichmachung zu veröffentlichen. Alnatura ist damit berechtigt, Ihren Kommentar auf Internetseiten und in Sozialen Medien wiederzugeben, die Alnatura im Rahmen ihrer Öffentlichkeitsarbeit nutzt. Dies schließt das Recht ein, Ihren Kommentar an den Betreiber bzw. Hersteller des betreffenden Mediums weiterzugeben. Außerdem ist Alnatura befugt, Ihren Kommentar für den Zweck der Veröffentlichung zu vervielfältigen und, soweit dies aus Rechtsgründen erforderlich ist, durch Kürzungen zu bearbeiten. Alnatura behält sich eine redaktionelle Prüfung und Bearbeitung der Bewertungen vor. Nicht veröffentlicht werden: Kommentare mit Telefonnummern, (E-Mail-/WWW-)Adressen oder werbliche Inhalte sowie beleidigende Kommentare oder Diskussionen. Eine weitergehende Nutzung findet ohne Ihre vorherige Zustimmung nicht statt.

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.

Nutzen Sie bei Fragen an Alnatura oder allgemeinen, nicht produktbezogenen Kommentaren sowie bei Reklamationen bitte unser Kontaktformular und nicht die Bewertungsfunktion.