Hirse-Paprika (2)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    50 Minuten
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    Keine Angabe
  • Schwierigkeit Aufwand
    einfach
  • Nährwerte Nährwerte
    360 kcal

Zutaten

4 Portionen
  • 1 Tasse (125 g) Hirse
  • 1 TL Thymian
  • 2 Tassen Klare Gemüsebrühe
  • 3 rote und 2 gelbe Paprikaschoten
  • 100 g Champignons
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Kugel Mozzarella
  • 1 Tomate
  • Saft von einer halben Zitrone
  • 1 Handvoll Basilikumblättchen
  • 1 TL Mayoran
  • 1 EL Olivenöl
  • Schwarzer Pfeffer - frisch gemahlen
  • Meersalz
  • Sauce:
  • 1 Tasse Klare Gemüsebrühe
  • 500 g Tomatenfruchtfleisch
  • 1 TL Oregano
  • 2 EL Olivenöl
  • Meersalz
  • Schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen

Zubereitung

Hirse in feinem Sieb waschen, mit Thymian und Gemüsebrühe aufkochen, auf kleiner Flamme abgedeckt 15 min garen, bis die Flüssigkeit vollständig aufgesogen ist. 2 rote und 2 gelbe Paprikaschoten halbieren oder Deckel abschneiden. Kerne und weiße Rippen entfernen. Für die Füllung Pilze säubern, in feine Scheiben schneiden. Verbliebene Paprikaschote, Mozzarella und Tomaten würfeln. Knoblauch auspressen. Alle Füllzutaten einschließlich der gegarten Hirse in eine Schüssel geben. Masse vermengen und mit Zitronensaft, Basilikum, Olivenöl, Pfeffer und Salz abschmecken. Paprikaschoten damit füllen. Für die Sauce alle Zutaten in einen Topf geben, gefüllte Paprika hineinsetzten und 20 min bei mittlerer Hitze abgedeckt garen.

Bewertung & Kommentare (2)

  • 15.09.2011 20:10:15 | Anonymous

    Füllung schmeckt super lecker auch ohne Mozarella, gut gewürzt und einfach zuzubereiten. ...weiterlesen

  • 23.03.2011 19:44:38 | Anonymous

    Toll, wenn man noch ein leckeres Rezept mit Hirse sucht. Sehr lecker und einfach zuzubereiten. ...weiterlesen

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.