Exotische Karottensuppe mit Spinat (2)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    40 Minuten
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    Keine Angabe
  • Schwierigkeit Aufwand
    einfach schnell ausgefallen
  • Nährwerte Nährwerte
    Keine Angabe

Zutaten

6 Portionen
  • 1 kg Karotten
  • 2 EL Alnatura Olivenöl
  • 3 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 800 ml Gemüsebrühe
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 1 haselnussgroßes Stück Ingwer
  • 1 Chilischote fein gehackt
  • 1 EL Zitronensaft
  • 250 g Spinat frisch oder TK
  • 50 g Mandeln gemahlen
  • 2 El Kokoschips
  • Salz, Pfeffer, Lemon Curry, Cayennepfeffer, Curry mild,
  • Sonnentor Morgenkuss-Gewürz, Koriander gemahlen

Zubereitung

Karotten schälen und in grobe Scheiben schneiden. Zwiebeln , Ingwer und Knoblauch grob hacken und mit den Karotten in Öl anbraten. Mit Gemüsebrühe ablöschen, Chili zufügen und 20 Minuten köcheln lassen, bis die Karotten weich sind. Kokosmilch, Zitronensaft, gemahlene Mandeln und Gewürze zufügen und alles mit dem Zauberstab pürieren. Falls die Suppe zu dick ist, noch etwas Gemüsebrühe zufügen. Die Suppe pikant abschmecken. Frischen oder aufgetauten Spinat zufügen und nochmals durchkochen lassen. Zum Schluss die Kokoschips über die Suppe streuen und heiß servieren.

Bewertung & Kommentare (2)

  • 25.10.2011 20:15:48 | Schleyandfly

    Tolle Schärfe und insgesamt eine Suppe, die man unbedingt nochmal kochen möchte. Allein für das Spiel mit Säure und Süße habe ich mit Limettensaft und Honig abgeschmeckt. LECKER! ...weiterlesen

  • 08.09.2011 14:21:00 | mermel

    Einfach spitze! Alle waren begeistert! Ich habe am Ende den Spinat auch noch püriert, da ich nur Blattspinat im Haus hatte, auch kam bei mir noch roter Thai-Curry in die Suppe (Lemon-Curry und Morgenkuss-Gewürz hatte ich nicht) ...weiterlesen

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.