Engadiner Nusstorte (0)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    2 Stunden
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    Backzeit 35-40 Minuten
  • Schwierigkeit Aufwand
    Keine Angabe
  • Nährwerte Nährwerte
    Keine Angabe

Zutaten

Für eine Tarteform, 24 cm Durchmesser
  • Teig
  • 160 g Butter
  • 300 g Weizenmehl Type 550
  • 150 g Rohrohrzucker
  • 1 Prise Meersalz
  • 1 Ei
  • Füllung
  • 200 g Rohrohrzucker
  • 20 g Butter
  • 150 g grob gehackte Walnüsse
  • 100 g grob gehackte Mandeln
  • 1/2 l Sahne
  • Außerdem
  • 1 Eigelb
  • Backpapier
  • etwas Butter für die Form
  • runder Keksausstecher
  • Frischhaltefolie

Zubereitung

Butter in Stücke schneiden, zusammen mit Mehl, Zucker und Salz rasch krümelig reiben. Ei zugeben und zu einem Teig verrühren. In Frischhaltefolie wickeln und 1 Stunde kalt stellen.

Für die Füllung Zucker in einem Topf hellbraun karamellisieren lassen, Butter zugeben und den Karamell lösen. Nüsse und Mandeln einrühren, mit Sahne ablöschen und ca. 5 Minuten leicht köcheln lassen, bis sich der Karamell komplett gelöst hat. Beiseite stellen und abkühlen lassen.

Backofen auf 175 °C vorheizen.

2/3 des Teiges auf der bemehlten Arbeitsfläche als Boden mit Rand passend zur Tarteform ausrollen. Form mit Butter einfetten, ein Stück Backpapier passend zum Tarteformboden zuschneiden und in die Form legen. Den Rand der Tarteform mit Mehl bestäuben. Teig in die Form geben und den Rand fest andrücken. Nuss-Mandelmasse einfüllen und glatt streichen. Den restlichen Teig ausrollen und Kreise ausstechen. Kreise überlappend auf die Füllung legen, bis die Torte bedeckt ist. Mit Eigelb bestreichen und 35-40 Minuten im Ofen backen. Auskühlen lassen und aus der Form lösen.

Bewertung & Kommentare (0)

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.