Domoda (Gambisches Gemüsegericht) (0)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    ca. 45 Minuten
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    Keine Angabe
  • Schwierigkeit Aufwand
    normal
  • Nährwerte Nährwerte
    1223 kcal pro Portion (als Hauptspeise)

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 2 Zwiebeln
  • 4 Karotten
  • 4–5 große Kartoffeln
  • 200–300 ml Rapsöl
  • 1–1,5 Tuben Tomatenmark
  • 250 g Erdnussmus
  • 1 l Wasser
  • schwarzer Pfeffer
  • Chiligewürz
  • Meersalz
  • 2 kleine Gemüsebrühwürfel
  • 3 Knoblauchzehen

Zubereitung

Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Karotten und Kartoffeln schälen, in mundgerechte Stücke schneiden und beiseitestellen.

So viel Öl in den Topf geben, dass der Boden bedeckt ist. Öl erhitzen und Tomatenmark hinzufügen. Nach einiger Zeit Zwiebeln hinzufügen und Öl und Tomatenmark gar werden lassen.

Erdnussmus dazugeben, bei mittlerer Hitze kräftig umrühren. Wasser hinzufügen, sodass die Masse weder zu flüssig noch zu fest ist. Alle Gewürze und Knoblauch beigeben, abschmecken und etwas köcheln lassen.

Karotten und Kartoffeln hinzufügen und gar werden lassen. Wenn am Ende ein Ölfilm oben schwimmt, kann dieser abgeschöpft werden (reduziert die Kalorienzahl ein wenig, ein Diätgericht kann und will Domoda trotzdem nicht sein).

Lesetipp

Dieses Rezept stammt aus der Alnatura Magazin-Serie "Über den Tellerrand kochen" von 2017. Hier trafen wir uns mit geflüchteten Menschen aus den verschiedensten Ländern, um gemeinsam mit ihnen zu kochen, zu essen und zu trinken. Die Begegnung zu diesem Rezept können Sie hier nachlesen.

Bewertung & Kommentare (0)

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.