Deftiger Gemüseeintopf mit Fleisch (3)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    120 Minuten
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    Keine Angabe
  • Schwierigkeit Aufwand
    einfach
  • Nährwerte Nährwerte
    56 kcal

Zutaten

4 Portionen
  • 500g Rinderschulter
  • 90g Zwiebeln
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 120g Lauch
  • 140g Möhren
  • 120g Knollensellerie
  • 280g festkochende Kartoffeln
  • 160g Wirsing
  • 1½ EL Rapsöl
  • 600 ml Gemüsebrühe
  • 1 EL Thymian
  • 1 Lorbeerblatt
  • 6 Wacholderbeeren
  • 2 EL Sojasauce
  • Salz und Pfeffer
  • 1 EL gehackte Petersilie

Zubereitung

Vorbereiten Fleisch in daumengroße Stücke zerkleinern. Zwiebeln in grobe Würfel, Knoblauch in feine Scheiben schneiden. Lauch in 1cm dicke Röllchen zerteilen und gut waschen. Möhren, Sellerie und Kartoffeln schälen und in grobe Würfel schneiden. Wirsing von den äußeren Blättern befreien und halbieren, Strunk entfernen, und die Blätter in grobe Streifen zerkleinern. Kochen Fleisch in einem Topf mit heißem Rapsöl rundum anbraten. Dann Zwiebeln und Knoblauch zufügen und mit andünsten. Alles Gemüse zufügen und mit Gemüsebrühe auffüllen. Mit Thymian, Lorbeerblatt, Wacholderbeeren und Sojasauce würzen und ca. 60-90 Minuten leicht kochen lassen.

Tipp

Eintopf mit Salz, Pfeffer und gehackter Petersilie abschmecken und servieren.

Bewertung & Kommentare (3)

  • 30.10.2013 20:58:13 | Anonymous

    wuuuhuu mach weiter so ganz toll bin begeistert ...weiterlesen

  • 18.01.2013 09:17:21 | Anonymous

    Super Lecker! Nach Rezept kochbar und es ist alles bestens von den Zutaten her, abgestimmt. Am besten gleich die doppelte Menge kochen und den Rest einfrieren. Somit hat man mal schnell was auf dem Tisch. ...weiterlesen

  • 06.02.2012 15:40:22 | Anonymous

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.