Burritos mit Quinoa, Azukibohnen und Gemüse (0)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    60 Minuten
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    Keine Angabe
  • Schwierigkeit Aufwand
    Keine Angabe
  • Nährwerte Nährwerte
    690 kcal pro Stück

Zutaten

Für 6 Stück
  • Salsa:
  • 4 Tomaten, 3 EL Olivenöl
  • Meersalz, 1/2 Bd. Koriander

  • Avocadocreme:
  • 1 Avocado, 2 EL Olivenöl
  • Saft von 1/2 Mandarine, Meersalz

  • Sour Cream:
  • 100 g Tofu, Meersalz
  • Saft von 1/2 Zitrone (od. 30 ml Wasser)

  • Wrap-Brot:
  • 300 g Weizenmehl (Type 550), Meersalz
  • 75 g Weizenvollkornmehl, 4 EL Rapsöl

  • Azukibohnen:
  • 100 g Azukibohnen
  • 2 EL Olivenöl, 1 Prise Zimt
  • 1/4 TL Oregano, Meersalz

  • Quinoa:
  • 100 g Quinoa, Meersalz

  • Gemüse:
  • 100 g Buschbohnen, 250 g Brokkoli
  • 1 kl. rote Paprika, 1 Tomate, 1 kl. rote Chili
  • 20 g Ingwer, frisch
  • 4 EL Olivenöl, Meersalz
  • 20 g Kurkuma, frisch
  • (od. 1/2 TL Kurkuma-Pulver)
  • 1 Msp. Kreuzkümmel, gemahlen
  • 1 Msp. Koriander, gemahlen

Zubereitung

Salsa Tomaten waschen, halbieren, fein würfeln, Öl hinzu­fügen und salzen. Gewaschenen Koriander trocken tupfen, Blättchen grob schneiden und unterheben.

Avocadocreme Avocado halbieren, entkernen und Fruchtfleisch mit Olivenöl, Mandarinensaft und Salz zu einer groben Paste zerdrücken.

Sour Cream Abgetropften Tofu mit Zitronensaft und Salz glatt pürieren.

Wrap-Brot Mehlsorten mischen, salzen und mit 600 ml Wasser zu einem glatten Teig rühren. Ca. 30 min ruhen lassen.

Azukibohnen Gewaschene Bohnen in reichlich Wasser zum Kochen bringen, bei geringer Hitze ca. 30 min köcheln lassen. Alle 10 min wenig kaltes Wasser dazugeben, damit die Bohnen nicht platzen. Abgießen und auskühlen lassen.

Quinoa waschen und abtropfen lassen,  mit 180 ml Wasser aufkochen, geschlossen 10 min köcheln, dann 10 min quellen lassen. Würzen und mit einer Gabel auflockern.

Gemüse putzen, waschen und zerkleinern. Bohnen 6 min blanchieren und in kaltem Wasser abschrecken. Brokkoli 3 min blanchieren. Paprikastreifen, Tomatenwürfel, fein gehackte Chili und Ingwer mit Kurkuma in heißem Öl anbraten. Mit Gewürzen etwa 8 min weiterbraten. Bohnenhälften und Brokkoli dazugeben und vom Herd nehmen.

Wraps Azukibohnen in heißem Öl mit Zimt, Oregano und Salz etwa 6 min leicht anbraten. In beschichteter Pfanne Teig in wenig Öl von jeder Seite 3 min zu dünnen Pfannkuchen backen und warm halten. Alle Zutaten auf den Wraps anrichten und servieren.

Tipp

Das vegane Burrito-Rezept stammt aus "Vegane Superfoods" von Surdham Göb.

Bewertung & Kommentare (0)

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.

 
Mit dem Absenden der Bewertung stimmen Sie den Teilnahmebedingungen zu.

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie Ihre Bewertung mit einem Kommentar über das Bewertungsformular an Alnatura absenden, gewähren Sie Alnatura ein nicht-ausschließliches, zeitlich unbefristetes, kostenfreies Nutzungsrecht zur Veröffentlichung Ihres Kommentars.

Mit diesem Nutzungsrecht gestatten Sie Alnatura, Ihren Kommentar im Zusammenhang mit dem bewerteten Produkt durch Verbreitung, Sendung und öffentliche Zugänglichmachung zu veröffentlichen. Alnatura ist damit berechtigt, Ihren Kommentar auf Internetseiten und in Sozialen Medien wiederzugeben, die Alnatura im Rahmen ihrer Öffentlichkeitsarbeit nutzt. Dies schließt das Recht ein, Ihren Kommentar an den Betreiber bzw. Hersteller des betreffenden Mediums weiterzugeben. Außerdem ist Alnatura befugt, Ihren Kommentar für den Zweck der Veröffentlichung zu vervielfältigen und, soweit dies aus Rechtsgründen erforderlich ist, durch Kürzungen zu bearbeiten. Alnatura behält sich eine redaktionelle Prüfung und Bearbeitung der Bewertungen vor. Nicht veröffentlicht werden: Kommentare mit Telefonnummern, (E-Mail-/WWW-)Adressen oder werbliche Inhalte sowie beleidigende Kommentare oder Diskussionen. Eine weitergehende Nutzung findet ohne Ihre vorherige Zustimmung nicht statt.

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.

Nutzen Sie bei Fragen an Alnatura oder allgemeinen, nicht produktbezogenen Kommentaren sowie bei Reklamationen bitte unser Kontaktformular und nicht die Bewertungsfunktion.