Bunte Linsensuppe mit Kokosmilch (7)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    20 Minuten
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    15 minuten Kochzeit
  • Schwierigkeit Aufwand
    ausgefallen
  • Nährwerte Nährwerte
    Keine Angabe

Zutaten

4 Portionen
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 200 g Hokkaido-Kürbis
  • 1 rote Paprikaschote
  • ½ kleine, rote Chilischote
  • 1 haselnussgroßes Stück Ingwer
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Rapsöl
  • ½ EL Curry
  • 250 g Rote Linsen
  • 800 ml Klare Gemüsebrühe
  • 250 ml Kokosmilch
  • Meersalz

Zubereitung

Frühlingszwiebeln putzen, in 0,5 cm breite Ringe schneiden. Kürbis und Paprika putzen, in kleine Stückchen schneiden. Chilischote von den Kernen befreien, fein hacken. Ingwer und Knoblauch schälen, fein würfeln. Rote Linsen waschen. Öl in einem Topf erhitzen, Linsen, Kürbis, Paprika, Chilischote, Ingwer, Knoblauch und Curry zugeben und unter rühren kurz anbraten. Mit Gemüsebrühe ablöschen und aufkochen. Bei schwacher Hitze 5 Minuten köcheln, dann Frühlingszwiebeln und Kokosmilch zugeben. Weitere 5 Minuten ziehen lassen. Mit Salz abschmecken.

Bewertung & Kommentare (7)

  • 03.01.2013 21:58:53 | Anonymous

    superlecker! Der Dauerbrenner wenn es lecker, vegan und schnell sein soll ...weiterlesen

  • 01.11.2012 11:46:32 | Anonymous

    Sehr lecker! Da ich keinen Hokaido bekommen habe, habe ich Süßkartoffel verwendet. Werd ich in jedem Fall nun öfters mal kochen. ...weiterlesen

  • 10.10.2012 17:56:53 | Anonymous
  • 08.10.2012 18:06:32 | Anonymous
  • 06.12.2011 12:17:48 | Anonymous

    Hallo,
    ich habe das Rezept bei Alnatura gefunden. Dort gibt es auch die roten Linsen. Schmeckt wirklich lecker. Ich nehme meist mehr Linsen als angegeben, dann wird die Suppe etwas dicker und sättigender.
    Andrea ...weiterlesen

  • 30.11.2011 15:10:03 | Anonymous

    Absolut lecker und sehr einfach nachzukochen!! ...weiterlesen

  • 26.10.2010 11:13:42 | Anonymous

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.