Bratapfel mit Marzipan an Vanillesauce (0)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    10 Minuten
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    plus 50 minuten Backzeit
  • Schwierigkeit Aufwand
    ausgefallen
  • Nährwerte Nährwerte
    353 kcal

Zutaten

4 Portionen
  • 2 reife Äpfel (z.B. Elstar)
  • Zimtzucker
  • 2 EL Rosinen
  • Marzipanrohmasse
  • Vanillesauce
  • 0,5 l frische Vollmilch
  • 4 Bällchen Eis

Zubereitung

Äpfel waschen, halbieren, Mitte herausschneiden und die vier Hälften anschließend in eine Auflaufform legen. Apfelhälften mit Zimtzucker gleichmäßig bestreuen, Rosinen darübergeben. Mit etwas Wasser übergießen, in den bereits auf 200°C (bzw. 180°C bei einem Heißluftherd) vorgeheizten Ofen stellen und ca. 20 min backen. In der Zwischenzeit werden von der Marzipanrohmasse vier Teile abgeschnitten, die dann so flach gedrückt werden, dass aus der Rohmasse Figuren ausgestochen werden können z.B. ein Herz. Nach 20 min Backzeit werden die Marzipanfiguren auf die Vertiefungen in den Apfelhälften gelegt, so daß die Figuren diese abdecken. Die Auflaufform wird wiederum in den Herd geschoben und nochmals 15 min gebacken. In dieser Zeit wird die Vanillesauce zubereitet und bis zum Servieren in den Kühlschrank gestellt. Apfelhälften und Rosinen werden auf einem dekorativen Teller angerichtet und die Vanillesauce wird dazugereicht. Bei größeren Tellern kann auch noch ein Bällchen Eis (z.B. Vanilleeis mit Zimt bestreut) hinzugefügt werden.

Tipp

Für Veganer: Vanillesauce und Eis gegen Vanillesoße aus Sojamilch und/oder Sojaeis austauschen. In der Weihnachtszeit kann auch ein weihnachtliches Motiv für die Marzipanrohmasse ausgewählt werden und Apfelhälften zusätzlich mit Lebkuchengewürz überstreut werden. Rosinen können auch nach Belieben vorher in Rum eingelegt werden. Zimtzucker kann auch gegen Vanillezucker ausgetauscht werden.

Bewertung & Kommentare (0)

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.

 
Mit dem Absenden der Bewertung stimmen Sie den Teilnahmebedingungen zu.

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie Ihre Bewertung mit einem Kommentar über das Bewertungsformular an Alnatura absenden, gewähren Sie Alnatura ein nicht-ausschließliches, zeitlich unbefristetes, kostenfreies Nutzungsrecht zur Veröffentlichung Ihres Kommentars.

Mit diesem Nutzungsrecht gestatten Sie Alnatura, Ihren Kommentar im Zusammenhang mit dem bewerteten Produkt durch Verbreitung, Sendung und öffentliche Zugänglichmachung zu veröffentlichen. Alnatura ist damit berechtigt, Ihren Kommentar auf Internetseiten und in Sozialen Medien wiederzugeben, die Alnatura im Rahmen ihrer Öffentlichkeitsarbeit nutzt. Dies schließt das Recht ein, Ihren Kommentar an den Betreiber bzw. Hersteller des betreffenden Mediums weiterzugeben. Außerdem ist Alnatura befugt, Ihren Kommentar für den Zweck der Veröffentlichung zu vervielfältigen und, soweit dies aus Rechtsgründen erforderlich ist, durch Kürzungen zu bearbeiten. Alnatura behält sich eine redaktionelle Prüfung und Bearbeitung der Bewertungen vor. Nicht veröffentlicht werden: Kommentare mit Telefonnummern, (E-Mail-/WWW-)Adressen oder werbliche Inhalte sowie beleidigende Kommentare oder Diskussionen. Eine weitergehende Nutzung findet ohne Ihre vorherige Zustimmung nicht statt.

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.

Nutzen Sie bei Fragen an Alnatura oder allgemeinen, nicht produktbezogenen Kommentaren sowie bei Reklamationen bitte unser Kontaktformular und nicht die Bewertungsfunktion.