Bananen- Pancakes (3)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    45 Minuten
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    Keine Angabe
  • Schwierigkeit Aufwand
    einfach
  • Nährwerte Nährwerte
    560 kcal

Zutaten

4 Portionen
  • 6 Bananen
  • 2 Eier
  • 3 EL Rohrohrzucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 200 g Weizenmehl Type 550
  • 1 TL Weinstein-Backpulver
  • Rapsöl zum Ausbraten

Zubereitung

1. Bananen pürieren. Eier trennen, Eigelb mit den Bananen verquirlen. Eiweiß mit 1 EL Zucker sehr steif schlagen. 2. Den restlichen Zucker, Vanillezucker, Mehl und Backpulver mit dem Bananenpüree zu einem Teig verrühren. Den Eischnee unterheben. 3. In einer beschichteten Pfanne Rapsöl erhitzen und mit dem Löffel kleine Mengen Teig ins Öl geben. Die Küchlein von beiden Seiten goldbraun braten.

Bewertung & Kommentare (3)

  • 19.11.2011 17:09:14 | Lilligrid

    Super super super lecker! Lassen sich auch gut vorbereiten, Kinder lieben die Pancakes. Werde sie nun auch mit Apfel probieren. ...weiterlesen

  • 11.11.2011 00:27:57 | Birthe

    Ich habe wohl versehentlich zu wenig Sterne angekreuzt. Dieses Rezept bekommt die volle Punktzahl!!! Diese Pancakes gibt es nun häufig am Sonntag morgen zum Frühstück. Mit Zimt und Zucker sowie Karamelsirup ...weiterlesen

  • 03.10.2011 15:28:59 | Puttel

    Habe 5 statt 6 Bananen und normales Backpulver genommen, ausserdem Dinkelmehl. Heraus kamen 16 lockere und leckere Pancaces, die ich bald wieder machen werde. Die Bananen sollten am besten sehr reif sein, dann sind sie schön süß und super leicht zu pürieren. Ein tolles Rezept! Danke ...weiterlesen

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.