Bananen-Muffins (8)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    20 Minuten
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    20 Minuten Backzeit
  • Schwierigkeit Aufwand
    einfach schnell
  • Nährwerte Nährwerte
    Keine Angabe

Zutaten

12 Muffins
  • 240 g Weizenvollkornmehl
  • 2 TL Backpulver
  • ½ TL Natron
  • 1 TL Zimt
  • 100 g Haselnüsse, gemahlen
  • 2 zerdrückte reife Bananen
  • 1 Ei
  • 120 g Rohohrzucker
  • 80 ml Rapsöl
  • 80 g Magerquark

Zubereitung

In einer Schüssel Mehl, Backpulver, Natron, Zimt und Haselnüsse mischen. In einer zweiten Schüssel Bananen, Ei, Zucker, Rapsöl und Magerquark mit einem Hand schneebesen verrühren. Die Inhalte beider Schüsseln nun vorsichtig vermengen. Den Teig in ein gefettetes Muffinblech füllen und im vorgeheizten Backofen bei 190°C (Ober-/Unterhitze) ca. 20 Minuten auf mittlerer Schiene backen.

Tipp

Damit die Muffins schön luftig werden, ist es wichtig, einen Schneebesen zu verwenden und den Teig direkt weiter zu verarbeiten.

Bewertung & Kommentare (8)

  • 26.03.2018 07:51:59 | Rene

    Sehr Lecker! kann ich nur empfehlen.
    ich habe nur 120g Vollkornmehl und den Rest Type 405 und statt Haselnussmehl 80g Mandelmehl und den rest Kokosraspeln. Vielen Dank für das Tolle Rezept! ...weiterlesen

  • 23.09.2014 16:42:36 | Lena

    Die Muffins sind super aufgegangen und schmecken auch recht gut. Leider bleiben sie in den Papierförmchen kleben.
    Meine Muffins waren in weniger als 20 Minuten gebacken. ...weiterlesen

  • 27.08.2013 11:17:22 | Nette

    Super lecker und superschnell gemacht!
    Am nächsten Tag noch wie frischgebacken :-) ...weiterlesen

  • 08.06.2013 18:34:38 | Johanna

    Super schnell, super einfach und super lecker :D

    Ich habe aber drei Bananen benutzt und diese dann nicht ganz zerdrückt. ...weiterlesen

  • 22.04.2013 14:15:50

    Total lecker und geht ganz schnell! Ich ersetze meistens die Haselnüsse durch Kokosraspeln! ...weiterlesen

  • 10.05.2012 07:48:37

    Mir fehlte Flüssigkeit beim Rezept. Der erste Versuch ging daneben.
    2. Versuch mit zusätzlich 200 ml Buttermilch war dann super lecker! ...weiterlesen

  • 01.05.2012 12:44:19 | Krissi

    Die Muffins sind total lecker und gehen super auf. Kann ich nur empfehlen..... ...weiterlesen

  • 04.11.2011 02:13:08 | Jay

    Habe statt gemahlene Haselnüsse, zerdrückte Walnüsse genommen und etwas Ahornsirup hinzugefügt, weil ich "crunchy" Muffins haben wollte. Die Muffins sind total lecker und nicht zu süß! ...weiterlesen

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.