Bananen-Haselnuss-Quark-Muffins (2)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    20 Minuten
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    plus 20 min Backzeit
  • Schwierigkeit Aufwand
    einfach
  • Nährwerte Nährwerte
    Keine Angabe

Zutaten

12 Muffins
  • 240 g Weizenvollkornmehl
  • 2 TL Weinstein-Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • 1 TL Zimt
  • 100g gemahlene Haselnüsse
  • 2 zerdrückte reife Bananen
  • 1 Ei
  • 120 g Rohrrohrzucker
  • 80 ml Rapsöl
  • 80 g Magerquark

Zubereitung

In einer Schüssel Mehl, Backpulver, Natron, Zimt und Haselnüsse mischen. In einer zweiten Schüssel Bananen, Ei, Zucker, Rapsöl und Magerquark mit einem Handschneebesen verrühren. Die Inhalte beider Schüssel nun vorsichtig vermengen. Den Teig in ein gefettetes Muffinblech oder Muffinförmchen füllen . Ca. 20 Minuten in vorgeheiztem Backofen bei 190° auf mittlerer Schiene backen.

Tipp

Damit die Muffins schön luftig werden ist es wichtig, einen Schneebesen zu verwenden und den Teig direkt weiterzuverarbeiten.

Bewertung & Kommentare (2)

  • 18.12.2014 16:36:32 | Anonymous

    Super schnell, super lecker und prima für Kinder geeignet. Habe die gemahlenen Haselnüsse durch Mandeln ersetzt. ...weiterlesen

  • 31.10.2012 12:54:11 | Anonymous

    Super auch mit 100g Zucker ! ...weiterlesen

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.