Baklava mit Kokos (Syrisches Dessert) (0)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    ca. 50 Minuten
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    Keine Angabe
  • Schwierigkeit Aufwand
    normal
  • Nährwerte Nährwerte
    124 kcal pro Stück

Zutaten

Für 50 Stück
  • 500 g Filoteig (alternativ Strudel- oder Blätterteig)
  • 250 g Butter
  • 200 g gehackte Walnüsse
  • 200 g Kokosraspel
  • 200 ml Wasser
  • 50 g Rohrohrzucker
  • 1 TL Zimt

Zubereitung

Backofen auf 200 °C vorheizen.

Teigplatte auf ein Blech mit Backpapier legen, Butter schmelzen, Teigplatte damit bestreichen. So fortfahren, bis die Hälfte des Teiges verbraucht ist.

Gehackte Walnüsse und Kokosraspel auf dem Teig verteilen, von beidem etwas für später beiseitestellen. Anschließend wieder Teigplatten mit Butter bestreichen und schichten. Die letzte Teigplatte mit Butter bestreichen und anschließend mit einem Messer ein Rautenmuster in den Teig drücken, dabei nicht ganz durchschneiden.

Baklava 10 min auf unterer Schiene backen, evtl. noch einmal auf mittlerer Schiene, der Teig sollte eine leichte Bräunung haben.

In der Zwischenzeit 200 ml Wasser mit Zucker und Zimt unter Rühren langsam erhitzen.

Blech aus dem Ofen nehmen, mit dem Zucker-Zimt-Wasser bestreichen und mit Walnüssen und Kokos bestreuen.

Dazu passt Kaffee mit gemahlenem Kardamom.

Lesetipp
Dieses Rezept stammt aus der Alnatura Magazin-Serie "Über den Tellerrand kochen" von 2017. Hier trafen wir uns mit geflüchteten Menschen aus den verschiedensten Ländern, um gemeinsam mit ihnen zu kochen, zu essen und zu trinken. Die Begegnung zu diesem Rezept können Sie hier nachlesen.

Bewertung & Kommentare (0)

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.