Apfelkuchen mit Mandelmürbteig und Mandelstreusel (0)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    30 Minuten
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    plus Backzeit
  • Schwierigkeit Aufwand
    Keine Angabe
  • Nährwerte Nährwerte
    292 Kcal

Zutaten

1 Springform 26 cm
  • Teig:
  • 2-3 EL Mandelmus
  • 1 Ei
  • 3 EL Milch
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 2 EL Rohrohrzucker
  • 75 g Dinkelvollkornmehl
  • 6 säuerliche Äpfel
  • Streusel:
  • 80 g gemahlene Mandeln
  • 2-3 EL Mandelmus
  • 60 g Butter
  • 80 g Rohrohrzucker
  • 160 g Dinkelvollkornmehl

Zubereitung

Backofen auf 160 °C vorheizen. Alle Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und zu einer Teigkugel verkneten, 10 Minuten in den Kühlschrank legen. Äpfel schälen, entkernen und in grobe Stücke schneiden. In einen Topf mit wenig Wasser ca. 5 Minuten dünsten. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Form drücken. Mit einer Gabel mehrmals in den Teig stechen. Den Teig ca. 10 Minuten vorbacken. Die Äpfel auf dem Teig verteilen. Die Zutaten für die Streusel in eine Schüssel geben und mit den Händen zu Streuseln kneten. Die Mandel-Marzipanstreusel über die Äpfel streuen und den Kuchen ca. 30 Minuten backen.

Bewertung & Kommentare (0)

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.