Neue Alnatura Handelspartner in Österreich

Alnatura Bio-Produkte ab Juli/August flächendeckend bei BILLA, MERKUR und MPREIS erhältlich

Bickenbach, 10. Juni 2015. Die Alnatura Markenprodukte sind in Kürze flächendeckend auch in Österreich erhältlich. Mit drei neuen Handelspartnern wurden die Gespräche erfolgreich abgeschlossen: Ab Juli bzw. August wird ein umfangreiches Alnatura Sortiment in 200 MPREIS-Filialen in Tirol, 130 MERKUR-Verbrauchermärkten sowie in den knapp über 1.000 BILLA-Filialen eingeführt.

"Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit unseren neuen Handelspartnern. Alnatura ist laut Brandmeyer-Studie die beliebteste Lebensmittelmarke in Deutschland, auch in Österreich ist die Wertschätzung für die Alnatura Produkte sehr hoch. Umso erfreulicher ist es, dass wir die große Nachfrage der Kundinnen und Kunden nach sinnvollen Produkten nun flächendeckend in ganz Österreich erfüllen können. Auch das große Interesse neuer Handelspartner an unserem Sortiment zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind", kommentiert Götz Rehn, Gründer und Geschäftsführer von Alnatura die neue Handelskooperation.

Alnatura in Zahlen
Alnatura wurde vor über 30 Jahren von Götz Rehn erdacht und konzipiert. Er gründete das Unternehmen 1984 und ist seitdem Geschäftsführer und alleiniger Inhaber. Aktuell gibt es 96 Alnatura Super Natur Märkte in 42 Städten in neun Bundesländern. Unter der Marke Alnatura werden außerdem 1.200 verschiedene Bio-Lebensmittel produziert, die in den eigenen Alnatura Super Natur Märkten sowie in 3.900 Filialen verschiedener Handelspartner vertrieben werden. Alnatura beschäftigt aktuell rund 2.400 Mitarbeiter, darunter 143 Lernende. Im Geschäftsjahr 2013/2014 (1. Oktober 2013 bis 30. September 2014) wurde ein Umsatz von 689 Millionen Euro erwirtschaftet und damit ein Plus von 16 Prozent zum Vorjahr.

BILLA und MERKUR in Zahlen
Die REWE International AG ist mit insgesamt rund 2.500 Filialen ihrer Handelsfirmen BILLA, MERKUR, PENNY, BIPA und ADEG Marktführer im österreichischen Lebensmittel- und Drogeriefachhandel und mit rund 41.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einer der größten Arbeitgeber Österreichs. In Österreich und sieben mittel- und osteuropäischen Ländern beschäftigt die REWE International AG mehr als 76.000 Personen, führt rund 3.600 Filialen und erwirtschaftete im Jahr 2014 einen Umsatz von EUR 13,02 Milliarden. Das Unternehmen ist Teil der deutschen REWE Group, einem der führenden Handels- und Touristikkonzerne Europas. BILLA ist mit über 1.000 Filialen und rund 18.400 Mitarbeitern Österreichs führender Supermarkt. MERKUR zählt mit 130 Märkten zu den beliebtesten und erfolgreichsten Verbrauchermärkten Österreichs und ist mit etwa 10.000 Mitarbeitern einer der größten Arbeitgeber des Landes.

MPREIS in Zahlen
Das Tiroler Familienunternehmen MPREIS wurde 1920 gegründet und betreibt aktuell 240 Märkte in der Alpenregion Tirol, Salzburg, Kärnten, Vorarlberg und Südtirol. In der Vermarktung regionaler Lebensmittel nimmt das familiengeführte Unternehmen eine Pionierrolle ein. Das Unternehmen beschäftigt 5.500 Mitarbeiter und ist damit der größte private Arbeitgeber in Tirol. MPREIS erwirtschaftete 2014 einen Jahresbruttoumsatz von 772 Millionen Euro.

Pressekontakt

Alnatura Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Stefanie Neumann
Darmstädter Straße 63
64404 Bickenbach

Telefon: 06257-9322-687

Mail: stefanie.neumann@alnatura.de

Bildmaterial senden wir Ihnen auf Anfrage gerne per Mail.