Alnatura Direktsaft Apfel-Johannisbeere (2)

Zutaten: Apfelsaft* 85 %, Schwarzer Johannisbeersaft* 15 % *aus biologischer Landwirtschaft
Inhalt: 750 ml
Qualität: kbA (EU-Bio)
GTIN: 4104420141209

Produktinformation

  • Bio-Qualität
  • Zutaten stammen zu 100 % aus Deutschland
  • saftig-aromatische Äpfel aus Baden-Württemberg, schwarze Johannisbeeren aus Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen und/oder Thüringen
  • 100 % Direktsaft

Ein Beispiel für die Alnatura Bio 7 Initiative. Übrigens: Jeder Alnatura Saft ist ein Direktsaft - 100 Prozent Frucht, schonend verarbeitet.

In heimischen Regionen wächst das Bio-Obst für diesen Alnatura Direktsaft. Die saftig-aromatischen Äpfel kommen aus Baden-Württemberg, die fruchtig-herben schwarzen Johannisbeeren – je nach Verfügbarkeit – aus Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen und/oder Thüringen (genaue Angaben liefert ein Eindruck auf der Packungsoberseite). Ob pur oder verdünnt, gekühlt oder an kalten Tagen als Punsch serviert: Alnatura Heimische Apfel-Johannisbeere ist ein aromatischer Saftgenuss. Vegan.

Nach dem Öffnen kühl lagern und innerhalb von 3 Tagen verbrauchen.

Bitte vor dem Öffnen schütteln.

Durchschnittliche Nährwerte pro 100ml:

Energie 170,00 kj (40,00 kcl )
Fett, <0,50 g
davon gesättigte Fettsäuren <0,10 g
Kohlenhydrate, 10,00 g
davon Zucker 9,70 g
Ballaststoffe <0,50 g
Eiweiß <0,50 g
Salz <0,01 g

Bewertung und Kommentare (2)

  • 31.08.2016 17:30:52 | Pünktchen
    Juhu, ein Johannisbeer(mix)saft, der endlich ohne Zucker auskommt und dennoch (oder vlt. gerade deshalb) super lecker schmeckt.
    Auch ein großes Lob für die heimische (deutsche) Produktion, da kauft man doch noch viel lieber, wenn man weiß, dass sich die Transportwege in Grenzen gehalten haben! Weiter so! =)
  • 10.03.2015 18:33:05 | Chris
    Ein fantastischer Saft, der Alnatura da gelungen ist.
    Die schwarze Johannisbeere kommt in perfektem Maße durch, weder zu stark noch zu schwach.
    Mein Lieblingssaft!

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.