Gurken Lupinen Taboulé

Aufwand
10min Vorbereitung
15 min Zubereitung
Vegan
Laktosefrei
Glutenfrei

Zubereitung von: Gurken Lupinen Taboulé

1.

Lupinenschrot kochen

Lupinenschrot in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze 5 Minuten unter gelegentlichem wenden Rösten. Dann mit Wasser ablöschen, Salz zugeben, aufkochen lassen und bei geschlossenem Deckel und kleiner Hitze 5 Minuten köcheln lassen. Anschließend die Platte ausstellen und Lupinenschrot 10 Minuten quellen lassen.
2.

Gemüse und Kräuter vorbereiten

Inzwischen die Gurke waschen, putzen und ½ cm groß würfeln. Die Frühlingswiebel waschen, putzen und schräg in feine Ringe schneiden. Petersilie und Minze waschen und Blättchen abzupfen.
3.

Mischen und anrichten

Petersilie und Minze mit Öl und Essig in einen hohen Rührbecher geben und mit dem Mixstab zu einem glatten Dressing pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Dressing unter die Lupinen ziehen, die Gurke und die Frühlingszwiebel unterheben und servieren.

Zutaten

Für 4 Personen
100 g Lupinenschrot
0,33 TL gemahlener schwarzer Pfeffer
160 ml Wasser
1 TL Salz
1 Salatgurke(n)
2 Frühlingszwiebel(n)
30 g Petersilie
4 Stiel(e) Pfefferminze
50 ml Olivenöl
30 ml Weißweinessig
Empfohlene Utensilien
Pürierstab / Stabmixer Rührbecher Topf / Töpfe