Gebackener Fenchel mit Ziegenkäse-Walnuss-Haube

Aufwand
0min Vorbereitung
0 min Zubereitung
Vegetarisch

Zubereitung von: Gebackener Fenchel mit Ziegenkäse-Walnuss-Haube

1.

Ofen vorheizen, Fenchel vorbereiten

Ofen auf 200 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Fenchel längs halbieren, Strunk entfernen, die Hälften in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden.
2.

Fenchel gewürzt mit Ziegenfrischkäse und Walnusskernen backen

Backpapier auf ein Backblech legen und dünn mit 1 EL Öl bestreichen. Fenchelscheiben so darauf verteilen, dass sie nicht überlappen. Etwas Salz und Pfeffer sowie Honig und Thymian darübergeben. Ziegenfrischkäse vorsichtig auf den Fenchel streichen. 15 Min. im Ofen (Mitte) backen. Nach 10 Min. Backzeit Fenchel mit Walnusskernstückchen bestreuen und weitere 5 Min. backen.
3.

Salat zubereiten und mit gebackenem Fenchel anrichten

Inzwischen Salat waschen und grob zupfen. Auf 2 Teller verteilen und die überbackenen Fenchelscheiben darauf anrichten.

Zutaten

Für 4 Personen
1 Fenchelknollen (200 g)
3 TL Orangenblütenhonig
1 TL Thymian
100 g Ziegenfrischkäse
40 g Walnusskerne
6 Blatt / Blätter Friséesalat (40 g)
1 EL Bratöl
1 Prise(n) Salz
1 Prise(n) gemahlener schwarzer Pfeffer
Empfohlene Utensilien
Backform rechteckig Backpapier