Belugalinsen-Salat mit Sellerie und Räucher-Feta

Aufwand
10min Vorbereitung
20 min Zubereitung
Laktosefrei
Glutenfrei

Zubereitung von: Belugalinsen-Salat mit Sellerie und Räucher-Feta

1.

Kinsen kochen

Linsen waschen und nach Packungsanweisung mit Wasser zum Kochen bringen. 20 Min. bei mittlerer Hitze und geschlossenem Deckel köcheln lassen, dann 1/2 EL Gemüsebrühpulver unterrühren.
2.

Selleriestangen, Birne, Feta schneiden

Während die Linsen köcheln, Selleriestangen waschen und in 1/2 cm dicke Streifen schneiden, dann quer in kleine Stücke schneiden. Birne waschen, vom Gehäuse befreien und in kleine Stücke schneiden. Feta würfeln.
3.

Dressing zubereiten

Für das Dressing alle weiteren Zutaten mit 2 EL Öl verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.

Salat in Gläser schichten und anrichten

Salat in 2 Weckgläser schichten. Dazu erst Sellerie, dann Linsen, Birnenwürfel, Feta und zum Schluss das Dressing ins Glas geben.
Unser Tipp:
Kurkuma ist ein natürlicher Farbverstärker. Sparsam im Auflauf oder Pfannengemüse verwendet, kann ihre Farbkraft das Leuchten der Gemüsefarben verstärken.

Zutaten

Für 4 Personen
150 g Belugalinsen
1 Prise(n) Salz
1 Prise(n) gemahlener schwarzer Pfeffer
3 Stange(n) Staudensellerie (200 g)
1 Birne(n) (150 g)
150 g geräucherter Feta
2 EL Himbeeressig
2 EL Senf
1 EL Rote-Bete-Saft
0,50 EL Gemüsebrühe (Pulver)
2 EL Salatöl