Quarkwaffeln (6)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    60
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    (15 Min. Vorbereitung und 3 Min. Backzeit pro Waffel)
  • Schwierigkeit Aufwand
    einfach schnell ausgefallen
  • Nährwerte Nährwerte
    192

Zutaten

ca. 15 Waffeln
  • 100 g weiche Butter
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 100 g Ahornsirup
  • 1/2 Zitrone, abgeriebene Schale
  • 400 g Magerquark
  • 100 ml Milch
  • 4 Eier
  • 200 g Weizenmehl Type 1050
  • 50 g gemahlene Haselnüsse
  • Fett für das Waffeleisen
  • 5 EL Puderzucker
  • 1 TL Zimt

Zubereitung

Butter mit Vanillezucker und Zitronen-schale schaumig rühren. Magerquark, Milch und Ahornsirup zufügen. Eier trennen und die Eigelbe einzeln gründlich unterrühren. Mehl und gemahlene Haselnüsse mischen und unter den Teig heben. Eiweiß mit 1 Prise Meersalz sehr steif schlagen und unter den Waffelteig heben. Das Waffeleisen erhitzen und beide Flächen mit etwas Palmfett einpinseln. 3 EL Teig in die Mitte des Eisens geben und 2 - 3 Minuten knusprig braun ausbacken. Puderzucker und Zimt vermischen und über die heißen Waffeln sieben. Sofort servieren. Dazu passt heiße Schokolade oder Kinderpunsch.

Bewertung & Kommentare (6)

  • 07.09.2017 13:24:22 | Anonymous

    Wunderbar vollmundig und knusprig. Allerdings sind 200 g Mehl zu viel gewesen;der Teig war mit der Hälfte schon sehr schwer zu verühren,wie eine Penaten Paste. Daher einfach Mehlmenge halbiert. Lecker! ...weiterlesen

  • 16.12.2016 20:47:17 | Anonymous

    Super leckeres Rezept!
    Habe noch ein Demeter-Vanille-Eis dazu gefuttert. EInfach köstlich.

    Warum es keinen von Helenas geschmeckt hat ist eigenartig.
    Vielleicht wegen des Ahornsirups. Oder wegen Nicht-Bio-Zutaten.

    ...weiterlesen

  • 22.10.2016 23:08:43 | Anonymous

    Obwohl die Waffeln bei uns in Begleitung von Schlagsahne, Vanilleeis und heißen Himbeeren daher kamen... Die Waffeln haben keinem von uns geschmeckt. Nichtmal den Kindern! ...weiterlesen

  • 16.11.2013 11:59:29 | Anonymous

    Mir haben die WAffeln auch sehr gefallen. Ich solllte nur etwas mehr Mehl hinzufügen. ...weiterlesen

  • 10.11.2011 16:27:56 | Anonymous

    Das mit Abstand BESTE Waffelrezept!!!! Fanden auch meine Gäste!!!! ...weiterlesen

  • 16.10.2011 09:50:27 | Anonymous

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.

 
Mit dem Absenden der Bewertung stimmen Sie den Teilnahmebedingungen zu.

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie Ihre Bewertung mit einem Kommentar über das Bewertungsformular an Alnatura absenden, gewähren Sie Alnatura ein nicht-ausschließliches, zeitlich unbefristetes, kostenfreies Nutzungsrecht zur Veröffentlichung Ihres Kommentars.

Mit diesem Nutzungsrecht gestatten Sie Alnatura, Ihren Kommentar im Zusammenhang mit dem bewerteten Produkt durch Verbreitung, Sendung und öffentliche Zugänglichmachung zu veröffentlichen. Alnatura ist damit berechtigt, Ihren Kommentar auf Internetseiten und in Sozialen Medien wiederzugeben, die Alnatura im Rahmen ihrer Öffentlichkeitsarbeit nutzt. Dies schließt das Recht ein, Ihren Kommentar an den Betreiber bzw. Hersteller des betreffenden Mediums weiterzugeben. Außerdem ist Alnatura befugt, Ihren Kommentar für den Zweck der Veröffentlichung zu vervielfältigen und, soweit dies aus Rechtsgründen erforderlich ist, durch Kürzungen zu bearbeiten. Alnatura behält sich eine redaktionelle Prüfung und Bearbeitung der Bewertungen vor. Nicht veröffentlicht werden: Kommentare mit Telefonnummern, (E-Mail-/WWW-)Adressen oder werbliche Inhalte sowie beleidigende Kommentare oder Diskussionen. Eine weitergehende Nutzung findet ohne Ihre vorherige Zustimmung nicht statt.

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.

Nutzen Sie bei Fragen an Alnatura oder allgemeinen, nicht produktbezogenen Kommentaren sowie bei Reklamationen bitte unser Kontaktformular und nicht die Bewertungsfunktion.