Geballtes Wissen

"Manch ein Kundenvorschlag führte in den letzten Jahren zu einem neuen Produkt im Sortiment – zum Beispiel der Adventskalendertee oder das Pflaumenmus." Carola Edelmann, Teamleiterin Qualitätsmanagement und Verbraucherservice

Ist in der Alnatura Tomatensauce Gluten enthalten? Wo in meiner Nähe kann ich Alnatura Produkte kaufen? Und was ist eigentlich Bulgur?

Auf der Alnatura Website findet man zahlreiche Antworten auf Fragen rund um die hauseigenen Produkte – dank des kompetenten Teams um Carola Edelmann. Die Lebensmitteltechnologin ist Teamleiterin der Abteilung Qualitätsmanagement und Verbraucherservice (kurz QM&VS) bei Alnatura. Ihre Mission: Jeder Kunde, Kollege und Handelspartner soll zeitnah zufriedenstellende Antworten auf seine Fragen erhalten. Dabei steht ihr gebündeltes Wissen in den Bereichen Ernährung, Warenkunde sowie Erzeugung und Verarbeitung von Bio-Lebensmitteln zur Verfügung. Sie kann sich auf die fundierten Fachkenntnisse ihrer Kolleginnen verlassen: Drei Ökotrophologinnen, zwei Ernährungswissenschaftlerinnen, eine Biologin, eine Gesundheitsmanagerin und Diätassistentin sowie eine Lebensmittelchemikerin tummeln sich in dem gemütlichen Eckbüro in der Bickenbacher Zentrale. Unter ihnen sind auch zwei Trainees, die an einem Programm der SÖL (Stiftung Ökologie & Landbau) für Nachwuchskräfte in der Bio-Lebensmittelwirtschaft teilnehmen. Neben der Mitarbeit im Verbraucherservice besuchen sie Seminare zu fachlichen, methodischen und persönlichkeitsbezogenen Themen. Zwei Generationen von Ex-Trainees sind mittlerweile feste Mitarbeiter bei Alnatura.

Das QM&VS-Team betreut gemeinsam mit der Online-Redaktion auch die aktuell knapp 1.000 Produkte umfassende Datenbank auf der Alnatura Website. Jedes Alnatura Produkt ist mit Bild, Zutaten, Nährwerten und Produkttipps übersichtlich vorgestellt. Unter "Hinweise zu Allergien und Unverträglichkeiten" finden Betroffene Informationen über entsprechende Zutaten. Die Frage nach Bezugsquellen für Alnatura Produkte steht ganz oben auf der Liste der wissenshungrigen Verbraucher. Eine QM&VS-Mitarbeiterin versorgt daher die Rubrik "Bezugsquellen" auf der Website stets mit den neuesten Adressen der Alntura Märkte und Handelspartner-Filialen. Daneben liefert die Rubrik "Häufige Fragen" vielerlei detaillierte Antworten, die das Verbraucherservice-Team besonders oft gibt. Etwa: "Warum haben Trockenfrüchte manchmal einen weißen Belag?", "Wie lagere ich Eier zu Hause am besten?" oder "Wie gewöhne ich mein Baby an die Beikost?" Die Antworten zu diesen und diversen weiteren Fragen finden Sie übersichtlich dargestellt in den Themenblöcken "Ernährung", "Produkte" sowie "Babys und Kinder". Falls nach dieser Lektüre doch einmal Fragen offen bleiben sollten, kann man sich per Online-Kontaktformular, Brief oder Anruf direkt an das Verbraucherservice-Team wenden.

Zahlreiche Anfragen erreichen die Expertinnen bei Alnatura täglich, darunter viele Fragen und Anregungen, Lob und gelegentlich Kritik. Beliebt sind die "Fragen und Anregungen"- Zettelchen aus dem Kassenbereich der Alnatura Filialen, inklusive Pinnwand mit beantworteten Anfragen. Um jeden Zettel kümmern sich entweder die Mitarbeiter der Filiale selbst oder die Kolleginnen im Verbraucherservice. Kundenanregungen zu Produkten werden regelmäßig an das Alnatura Produktmanagement, das Sortimentsmanagement sowie die Kundenentwicklung weitergeleitet. "Es kann natürlich nicht alles umgesetzt werden – zum Beispiel, wenn die Rezeptur nicht unseren Qualitätsanforderungen entspräche –, aber wir prüfen gemeinsam jede Anregung sorgfältig", resümiert die Teamleiterin. "Manch ein Kundenvorschlag führte in den letzten Jahren zu einem neuen Produkt im Sortiment – zum Beispiel der Adventskalendertee oder das Pflaumenmus."

Mit den inzwischen über 100 Herstellerpartnern von Alnatura stehen die Mitarbeiterinnen des Verbraucherservices im ständigen Kontakt. Die partnerschaftliche Zusammenarbeit ermöglicht die hohen Qualitätsstandards, die für die Alnatura Produkte gelten. Und: "Zusätzlich zu Kontrollen der Hersteller werden von unserer Abteilung regelmäßig Stichproben- Analysen aller Alnatura Produkte in einem unabhängigen Labor veranlasst und bei uns im Hause sensorisch kontrolliert."

Bei der Entwicklung neuer Produkte unterstützen die Kolleginnen aus dem Qualitätsmanagement die Produktmanager und halten Rücksprache mit unabhängigen Fachleuten – der Arbeitskreis Qualität steht Alnatura bei der kontinuierlichen Weiterentwicklung der Qualität beratend zur Seite.

Für seine Handelspartner und die Kollegen in den eigenen Filialen führt Alnatura "Wissensseminare" durch. Auch eine Mitarbeiterin des Alnatura Verbraucherservices gehört zu den Referentinnen: "In diesen Seminaren werden die einzelnen Warengruppen besprochen. Mit den Mitarbeitern der Handelspartner besuchen wir außerdem ökologisch wirtschaftende Betriebe und kochen mit Alnatura Produkten." Man merkt dem Verbraucherservice-Team die Freude und Motivation bei der Arbeit an – nicht nur an der herzlichen Stimmung: Etwa 80 Prozent aller Anfragen werden innerhalb eines Tages beantwortet.