Walnuss-Spätzle (0)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    25
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    plus Kochzeit
  • Schwierigkeit Aufwand
    einfach schnell
  • Nährwerte Nährwerte
    Keine Angabe

Zutaten

4 Portionen
  • 400 g Dinkelmehl 1050
  • 250 g Wasser
  • 4 Eier
  • 100 g Walnüsse
  • Meersalz
  • Muskat

Zubereitung

Alle Zutaten zu einem dünnflüssigen Teig verrühren bis sich Blasen bilden, evtl. etwas mehr Flüssigkeit zugeben. Mit einer Prise Salz und Muskat abschmecken. Teig auf ein Holzbrett streichen und in kochendes Salzwasser Spätzle schaben. Wenn die Spätzle an die Oberfläche kommen mit einer Schöpfkelle herausheben und kurz unter kaltem Wasser abschrecken.

Tipp

Tipp: 2 Zwiebeln in Scheiben schneiden und mit Butter in einer Pfanne anbräunen, Spätzle dazugeben. Mit frisch geriebenem Parmesan und gehackten Kräutern (z. B. Petersilie) servieren.

Bewertung & Kommentare (0)

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.