Vegetarische Pilz-Bolognese (0)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    35
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    Keine Angabe
  • Schwierigkeit Aufwand
    ausgefallen
  • Nährwerte Nährwerte
    Keine Angabe

Zutaten

4 Portionen
  • 125 g Sojaschnetzel
  • 350 ml Klare Gemüsebrühe
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 2 EL Olivenöl
  • 500 g gemischte Pilze (z. B. Champignons, Austernpilze)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Schuss Weißwein oder Zitronensaft
  • 1 Dose Alnatura Pastete Knoblauch-Basilikum
  • 50 ml Sahne
  • Meersalz, Pfeffer
  • Nach Belieben: frische Kräuter zum Garnieren

Zubereitung

Sojaschnetzel mit heißer Gemüsebrühe übergießen und 10 Minuten ziehen lassen. Frühlingszwiebel in Ringe schneiden, Pilze mit einem trockenen Tuch abreiben und in Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln in heißem Olivenöl anbraten. Pilze und gepressten Knoblauch hinzufügen, kurz mitbraten. Mit Weißwein ablöschen. Sojaschnetzel, Einweichwasser, Pastete und Sahne hinzugeben und bei mittlerer Hitze köcheln lassen bis die Pilze weich sind. Mit Meersalz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken. Nach Belieben mit frischen Kräutern garnieren und mit Pasta oder Reis servieren.

Bewertung & Kommentare (0)

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.