Schneller Nudelauflauf (6)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    20 Minuten
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    plus 30 min Backzeit
  • Schwierigkeit Aufwand
    einfach schnell
  • Nährwerte Nährwerte
    Keine Angabe

Zutaten

2 Portionen
  • 150 g Spirelli
  • 1/2 Pck. Feta
  • 3 Tomaten
  • 15 schwarze Oliven
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 1 Becher Schlagsahne
  • Meersalz, Pfeffer aus der Mühle,
  • Thymian, Senf,
  • 1 Zehe Knoblauch

Zubereitung

Ungekochte Nudeln in eine Auflaufform geben. Tomaten halbieren, in Scheiben schneiden, auf die Nudeln geben. Mit wenig Salz und viel Pfeffer würzen. Feta klein schneiden, über die Tomaten krümeln. Oliven darauf verteilen. 500 ml Gemüsebrühe mit einem Becher Sahne erhitzen, Knoblauch pressen, dazugeben. Mit 1 TL Thymian und 1 TL Senf, Salz und Pfeffer abschmecken. Aufkochen und über den Auflauf gießen. Im vorgeheizten Backofen (175°C) mit Umluft 30 min garen.

Tipp

Statt Feta auch Wiener- oder Sojawürstchen in den Auflauf schneiden

Bewertung & Kommentare (6)

  • 13.03.2014 16:03:18 | Anonymous

    Soße war sehr wässrig. Besser weniger Gemüsebrühe nehmen und evtl. Nudeln etwas vorkochen. ...weiterlesen

  • 13.06.2013 15:37:50 | Anonymous

    Superlecker! Hab gleich die doppelte Menge gekocht. Dabei hab ich dann aber den 2.Becher Sahne durch Vollmilch ersetzt und ca. 200ml weniger Gemüsebrühe wie angegeben verwendet. ...weiterlesen

  • 08.08.2012 15:09:00 | Anonymous

    Einfach lecker, habe zwar die Oliven weggelassen, dafür ein paar frische Kräuter dazu getan, ist aber wirklich einfach schnell und gut ...weiterlesen

  • 09.02.2012 09:19:25 | Anonymous

    Sehr lecker und ein "neues" Lieblingsessen meiner Kinder! Allerdings fand ich es zu flüssig und man sollte unbedingt auf eine große Auflaufform achten. Bei 4 Personen sind es 1 ltr. Gemüsebrühe+Sahne! Da droht Überschwemmungsgefahr. Wir hatten noch überlegt das nächste Mal Mais dazu zu geben. ...weiterlesen

  • 31.01.2012 10:26:56 | Anonymous

    unkompliziert und sehr lecker. Allerdings habe ich den Becher Schlagsahne durch einen Becher saure Sahne ersetzt. Schmeckt auch sehr gut, ist aber nicht ganz so kalorienreich wie mit Schlagsahne. Alles in allem ein super Rezept. ...weiterlesen

  • 15.04.2011 10:05:46 | Anonymous

    Endlich ein Auflaufrezept, bei dem man vorher nichts extra kochen muß (Nudeln, Soße etc).
    Wirklich schnell gemacht und sehr lecker! ...weiterlesen

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.

 
Mit dem Absenden der Bewertung stimmen Sie den Teilnahmebedingungen zu.

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie Ihre Bewertung mit einem Kommentar über das Bewertungsformular an Alnatura absenden, gewähren Sie Alnatura ein nicht-ausschließliches, zeitlich unbefristetes, kostenfreies Nutzungsrecht zur Veröffentlichung Ihres Kommentars.

Mit diesem Nutzungsrecht gestatten Sie Alnatura, Ihren Kommentar im Zusammenhang mit dem bewerteten Produkt durch Verbreitung, Sendung und öffentliche Zugänglichmachung zu veröffentlichen. Alnatura ist damit berechtigt, Ihren Kommentar auf Internetseiten und in Sozialen Medien wiederzugeben, die Alnatura im Rahmen ihrer Öffentlichkeitsarbeit nutzt. Dies schließt das Recht ein, Ihren Kommentar an den Betreiber bzw. Hersteller des betreffenden Mediums weiterzugeben. Außerdem ist Alnatura befugt, Ihren Kommentar für den Zweck der Veröffentlichung zu vervielfältigen und, soweit dies aus Rechtsgründen erforderlich ist, durch Kürzungen zu bearbeiten. Alnatura behält sich eine redaktionelle Prüfung und Bearbeitung der Bewertungen vor. Nicht veröffentlicht werden: Kommentare mit Telefonnummern, (E-Mail-/WWW-)Adressen oder werbliche Inhalte sowie beleidigende Kommentare oder Diskussionen. Eine weitergehende Nutzung findet ohne Ihre vorherige Zustimmung nicht statt.

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.

Nutzen Sie bei Fragen an Alnatura oder allgemeinen, nicht produktbezogenen Kommentaren sowie bei Reklamationen bitte unser Kontaktformular und nicht die Bewertungsfunktion.