Rote Bete mit Cashewfüllung (1)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    1 Stunde
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    Keine Angabe
  • Schwierigkeit Aufwand
    ausgefallen
  • Nährwerte Nährwerte
    165 kcal pro Stück

Zutaten

Für 8 Stück
  • 100 g Cashewnüsse
  • Saft einer halben Zitrone
  • Meersalz, Pfeffer aus der Mühle
  • 2 Zweige Oregano
  • 8 kleine Rote Beten
  • 1/2 Bd. glatte Petersilie
  • 4 EL Olivenöl

Zubereitung

Cashewnüsse über Nacht in kaltem Wasser einweichen. Am nächsten Tag abgießen und mit dem Zitronensaft glatt pürieren. Die Creme salzen und pfeffern.

Oregano waschen, trocken tupfen, die Blätter abzupfen und unter die Creme rühren. Ein Sieb mit einem Küchentuch auslegen, die Creme hineingeben und abtropfen lassen.

Rote Beten waschen, bürsten und in ausreichend gesalzenem Wasser 30 min gar kochen. Herausnehmen und kalt abschrecken. Die Schale abziehen, den Blattansatz abschneiden. Mit einem Apfelausstecher das Fruchtfleisch lockern und mit einem kleinen Löffel herauslösen, ohne dabei die Ränder oder den Boden der Knollen zu verletzen.

Backofen auf 180 °C vorheizen. Rote Beten nebeneinander in eine leicht geölte feuerfeste Form setzen und die Cashewcreme mit einem kleinen Löffel oder einer Spritztülle hineinfüllen. 10 min backen.

Servieren Petersilie waschen, trocken tupfen, die Blättchen fein hacken, mit dem Öl verrühren und über die heißen Roten Beten träufeln.

Tipp

Das Rote Bete mit Cashewfüllung-Rezept stammt aus dem Buch "Vegane Superfoods" von Surdham Göb.

Bewertung & Kommentare (1)

  • 14.11.2017 14:13:30 | Anonymous

    Schmeckt auch kalt sehr lecker.
    Habe mir den Schritt "Creme abtropfen lassen" gespart, ging auch.
    ...weiterlesen

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.