Rheinish Burger (0)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    ca. 40 Minuten
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    Keine Angabe
  • Schwierigkeit Aufwand
    einfach
  • Nährwerte Nährwerte
    892 kcal pro Person

Zutaten

Für 4 Burger
  • Für die Burger:
  • 4 Laugenbrötchen
  • 4 Pattys/Bratlinge (à 150 g)
  • 1 EL Ghee
  • 4 EL Sauerkraut
  • 4 EL scharfer Senf
  • 12 Essiggurken

  • Für die Zwiebelkruste:
  • 2 braune Zwiebeln
  • 60 g Butter
  • 1 Pr. Zucker
  • 4 EL scharfer Senf
  • 1 Eigelb
  • 60 g Toastbrot, gerieben
  • 1/2 Bd. glatte Petersilienblätter, gehackt
  • Meersalz, Pfeffer

  • Außerdem:
  • Butter zum Bestreichen
  • Pflanzenöl zum Bepinseln
  • Mehl zum Bestäuben

Zubereitung

Für die Zwiebelkruste die Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden. Butter in einer Pfanne zerlassen und Zwiebeln darin mit 1 Pr. Zucker glasig anschwitzen. Senf zugeben und kurz mitschwitzen. Pfanne vom Herd nehmen und die Zwiebel-Senf-Mischung etwas abkühlen lassen. Dann Eigelb, Toast und Petersilie unter die Masse heben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Eine Grillpfanne erhitzen. Brötchen halbieren und die Schnittflächen mit Butter bestreichen. Innenseiten goldgelb anrösten, dabei leicht in die Pfanne drücken. Anschließend beiseitelegen.

Pattys/Bratlinge beidseitig mit etwas Öl bepinseln und je 1,5 Minuten pro Seite in der sehr heißen Pfanne scharf anbraten. Aus der Pfanne nehmen und die Oberseiten mit je 2 EL Zwiebel-Senf-Mischung bestreichen, leicht andrücken und mit etwas Mehl bestäuben. Pfanne reinigen und Pattys mit der Zwiebel-Senf-Mischung nach unten erneut für ca. 1 min im Ghee anbraten.

In der Zwischenzeit die unteren Brötchenhälften mit Sauerkraut belegen. Die oberen Hälften mit Senf bestreichen. Gebratene Pattys mit der Zwiebelkruste nach oben auf dem Sauerkraut platzieren und mit Gurkenscheiben belegen. Deckel obenauf setzen.

Tipp

Das Rezept "Rheinish Burger" stammt aus dem Buch "Burger – Homemade Fastfood" von Torsten Hülsmann.

Bewertung & Kommentare (0)

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.