Reis-Gemüsepfanne mit Erdnusssauce (1)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    40 Minuten
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    Keine Angabe
  • Schwierigkeit Aufwand
    ausgefallen
  • Nährwerte Nährwerte
    480 kcal

Zutaten

6 Portionen
  • 1 Pck. Naturreis mit Wildreis
  • 1 EL Sesamöl
  • 4 EL Cashewkerne
  • 2 kleine Chilischoten
  • 3 kleine Auberginen, in Scheiben geschnitten
  • 200 g Zuckererbsen
  • 100 g Bohnensprossen
  • Meersalz
  • 3 EL Erdnussmus
  • 1 EL Soja Sauce
  • 12 EL Kokosmilch
  • Saft einer Limette
  • 1 TL Akazienhonig

Zubereitung

Reis nach Packungsanleitung zubereiten. In der Zwischenzeit das Öl in einem Wok oder in einer Pfanne erhitzen. Die Cashewkerne darin unter Rühren bei starker Hitze in 1 Min goldbraun rösten. Chilischoten, Auberginen und Zuckererbsen hineingeben und 2 min braten. Die Temperatur auf mittlere Stufe zurückschalten, die Sprossen hinzugeben und gut vermengen. Nach Belieben mit etwas Meersalz abschmecken. Erdnusscreme, Soja Sauce, Kokosmilch, Limettensaft und Honig glattrühren und zum Gemüse geben. Abschließend den Reis unterheben und servieren.

Tipp

Die Reismischung gart in der Hälfte der Zeit, wenn sie vorher fünf Stunden oder länger in der etwas mehr als doppelten Menge Wasser eingeweicht und dann darin gekocht wird.

Bewertung & Kommentare (1)

  • 04.03.2011 16:42:03 | Anonymous

    geht's noch etwas aufwändiger?
    damit es so richtig schmeckt, sollten eigentlich noch 10 weitere zutaten aufgezählt werden! ...weiterlesen

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.