Quarkwaffeln (6)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    60
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    (15 Min. Vorbereitung und 3 Min. Backzeit pro Waffel)
  • Schwierigkeit Aufwand
    einfach schnell ausgefallen
  • Nährwerte Nährwerte
    192

Zutaten

ca. 15 Waffeln
  • 100 g weiche Butter
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 100 g Ahornsirup
  • 1/2 Zitrone, abgeriebene Schale
  • 400 g Magerquark
  • 100 ml Milch
  • 4 Eier
  • 200 g Weizenmehl Type 1050
  • 50 g gemahlene Haselnüsse
  • Fett für das Waffeleisen
  • 5 EL Puderzucker
  • 1 TL Zimt

Zubereitung

Butter mit Vanillezucker und Zitronen-schale schaumig rühren. Magerquark, Milch und Ahornsirup zufügen. Eier trennen und die Eigelbe einzeln gründlich unterrühren. Mehl und gemahlene Haselnüsse mischen und unter den Teig heben. Eiweiß mit 1 Prise Meersalz sehr steif schlagen und unter den Waffelteig heben. Das Waffeleisen erhitzen und beide Flächen mit etwas Palmfett einpinseln. 3 EL Teig in die Mitte des Eisens geben und 2 - 3 Minuten knusprig braun ausbacken. Puderzucker und Zimt vermischen und über die heißen Waffeln sieben. Sofort servieren. Dazu passt heiße Schokolade oder Kinderpunsch.

Bewertung & Kommentare (6)

  • 07.09.2017 13:24:22 | Stellamakes

    Wunderbar vollmundig und knusprig. Allerdings sind 200 g Mehl zu viel gewesen;der Teig war mit der Hälfte schon sehr schwer zu verühren,wie eine Penaten Paste. Daher einfach Mehlmenge halbiert. Lecker! ...weiterlesen

  • 16.12.2016 20:47:17 | ManLeo

    Super leckeres Rezept!
    Habe noch ein Demeter-Vanille-Eis dazu gefuttert. EInfach köstlich.

    Warum es keinen von Helenas geschmeckt hat ist eigenartig.
    Vielleicht wegen des Ahornsirups. Oder wegen Nicht-Bio-Zutaten.

    ...weiterlesen

  • 22.10.2016 23:08:43 | Helena

    Obwohl die Waffeln bei uns in Begleitung von Schlagsahne, Vanilleeis und heißen Himbeeren daher kamen... Die Waffeln haben keinem von uns geschmeckt. Nichtmal den Kindern! ...weiterlesen

  • 16.11.2013 11:59:29 | Julia

    Mir haben die WAffeln auch sehr gefallen. Ich solllte nur etwas mehr Mehl hinzufügen. ...weiterlesen

  • 10.11.2011 16:27:56 | ramtha3

    Das mit Abstand BESTE Waffelrezept!!!! Fanden auch meine Gäste!!!! ...weiterlesen

  • 16.10.2011 09:50:27

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.