Pita mit Falafel und Dip (0)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    20 min
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    Keine Angabe
  • Schwierigkeit Aufwand
    Keine Angabe
  • Nährwerte Nährwerte
    Keine Angabe

Zutaten

  • 2 Pakete Pita (à 320 g)
  • 4 Tomaten
  • 1/2 Salatgurke
  • 1 Zwiebel
  • 1 kleiner Salatkopf
  • 2 Pakete Falafel (200 g)
  • Fruchtiger Mango-Curry-Dip:
  • 4 EL Mango-Chutney
  • ½ Flasche Mango-Fruchtsauce
  • 2 TL Curry
  • Meersalz, schwarzer Pfeffer
  • Tomaten-Knoblauch-Dip mit Chili:
  • 1 Dose Tomatenstücke natur
  • 1 kleine Chilischote
  • 6 EL Tomatenketchup
  • 4 EL Knoblauch-Sauce
  • Meersalz, schwarzer Pfeffer

Zubereitung

Fruchtiger Mango-Curry-Dip: Alle Zutaten in eine kleine Schüssel geben und gut verrühren.

Tomaten-Knoblauch-Dip mit Chili: Tomaten abtropfen lassen und Chili fein schneiden. Beides mit den restlichen Zutaten gut vermengen.

Pitabrote:
Die Pitas leicht mit Wasser befeuchten, öffnen und im Ofen oder Toaster 2-3 min aufbacken. Tomaten, Gurke und Zwiebel in Scheiben schneiden, Salatblätter waschen.     Falafeln in der Pfanne oder im Ofen nach Packungsanleitung erwärmen. Pitas mit Dip bestreichen und mit Gemüse sowie Falafeln füllen.

Bewertung & Kommentare (0)

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.