Orientalischer Nudelsalat (5)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    40
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    Keine Angabe
  • Schwierigkeit Aufwand
    einfach schnell ausgefallen
  • Nährwerte Nährwerte
    732

Zutaten

4 Portionen
  • 250 g Penne
  • 1 Aubergine
  • 1/2 Bd. Frühlingszwiebeln
  • 8 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 1/2 Gurke
  • 8 getrocknete Aprikosen
  • 1 frische rote Chilischote
  • 1/2 Bd. Blattpetersilie
  • 200 g Feta
  • 4 EL Zitronensaft
  • 1 Prise Kreuzkümmel, gemahlen
  • 75 g Pinienkerne

Zubereitung

1. Penne nach Packungsanweisung bissfest kochen. 2. Aubergine würfeln, Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. 2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Auberginen anbraten, bis sie weich sind. Frühlingszwiebeln hinzugeben und wenige Minuten mitbraten. Mit Meersalz und Pfeffer würzen. 3. Gurke längs halbieren und in feine Scheiben schneiden. Aprikosen würfeln, Chilischote fein hacken, Petersilie grob hacken, Feta zerbröckeln. 4. Für das Dressing restliches Olivenöl mit Zitronensaft und Kreuzkümmel mischen, mit Meersalz und Pfeffer abschmecken. Alle Zutaten (bis auf Pinienkerne) in einer Schüssel mischen. Mit gerösteten Pinienkernen bestreuen.

Bewertung & Kommentare (5)

  • 11.08.2015 20:40:46 | Anonymous

    Wir fanden ihn auch superlecker vorhin!
    Sehr orientalisch fanden wir ihn zwar nicht, aber Hauptsache er schmeckt so ausgewogen facettenreich... werden wir ganz bestimmt wieder machen. ...weiterlesen

  • 08.08.2013 00:04:50 | Anonymous

    Ein Genuß! Statt "nur" Kreuzkümmel passt auch Berbere äthiopische Gewürzmischung (gibt's im Bioladen) sehr gut, dann bekommt der Salat noch ein etwas exotischeres Flair. Immer wieder gerne! ...weiterlesen

  • 26.10.2012 14:27:47 | Anonymous

    Ein ganz prima Nudelsalat! Super Rezept und schmeckt auch mit getrockneten Mangos sehr gut. Hab ihn schon 3 mal gemacht und er kam immer gut an! ...weiterlesen

  • 05.07.2012 08:32:04 | Anonymous

    ich hab chiliflocken statt frischem chili genommen und das rezept war super lecker! ...weiterlesen

  • 20.06.2011 11:25:15 | Anonymous

    Superlecker auch mit einigen Blättern frischer Minze ...weiterlesen

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.

 
Mit dem Absenden der Bewertung stimmen Sie den Teilnahmebedingungen zu.

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie Ihre Bewertung mit einem Kommentar über das Bewertungsformular an Alnatura absenden, gewähren Sie Alnatura ein nicht-ausschließliches, zeitlich unbefristetes, kostenfreies Nutzungsrecht zur Veröffentlichung Ihres Kommentars.

Mit diesem Nutzungsrecht gestatten Sie Alnatura, Ihren Kommentar im Zusammenhang mit dem bewerteten Produkt durch Verbreitung, Sendung und öffentliche Zugänglichmachung zu veröffentlichen. Alnatura ist damit berechtigt, Ihren Kommentar auf Internetseiten und in Sozialen Medien wiederzugeben, die Alnatura im Rahmen ihrer Öffentlichkeitsarbeit nutzt. Dies schließt das Recht ein, Ihren Kommentar an den Betreiber bzw. Hersteller des betreffenden Mediums weiterzugeben. Außerdem ist Alnatura befugt, Ihren Kommentar für den Zweck der Veröffentlichung zu vervielfältigen und, soweit dies aus Rechtsgründen erforderlich ist, durch Kürzungen zu bearbeiten. Alnatura behält sich eine redaktionelle Prüfung und Bearbeitung der Bewertungen vor. Nicht veröffentlicht werden: Kommentare mit Telefonnummern, (E-Mail-/WWW-)Adressen oder werbliche Inhalte sowie beleidigende Kommentare oder Diskussionen. Eine weitergehende Nutzung findet ohne Ihre vorherige Zustimmung nicht statt.

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.

Nutzen Sie bei Fragen an Alnatura oder allgemeinen, nicht produktbezogenen Kommentaren sowie bei Reklamationen bitte unser Kontaktformular und nicht die Bewertungsfunktion.