One-Pan-Pizza (2)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    ca. 45 Minuten
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    Keine Angabe
  • Schwierigkeit Aufwand
    normal
  • Nährwerte Nährwerte
    864 kcal pro Portion

Zutaten

Für 2 Pizzen à Ø 24 cm
  • 120 g Maismehl
  • 30 g Speisestärke
  • 5 El Natives Olivenöl extra
  • 100 ml Wasser (evtl. etwas mehr)
  • 1 Tl Meersalz
  • 5 EL Tomatenstücke Kräuter
  • 3 EL Reissirup
  • Schwarzer Pfeffer
  • 125 g Mozzarella
  • 80 g Hinterschinken gekocht
  • 8 Origin Peperoni
  • 80 g Sommersalami
  • 3 EL Origin Kalamon-Oliven
  • Basilikum oder Rucola

Zubereitung

Für den Boden Mehl, Stärke, 4 EL Öl, Wasser und ½ TL Meersalz vermengen. Teig in zwei Hälften teilen und jeweils auf Pfannenbodengröße ausrollen. Ist der Teig dafür zu bröselig, noch etwas Wasser zugeben.

Pfanne mit etwas Öl einfetten und die erste Teighälfte hineingeben. Von beiden Seiten je 5 min goldgelb ausbacken. Mit dem zweiten Pizzaboden genauso verfahren.

Für die Sauce Tomatenstücke und Sirup verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.Tomatensauce auf den Pizzaböden verstreichen.

Mozzarella in Scheiben, Schinken in ca. 3 cm große Stücke und Peperoni in Ringe schneiden. Die Salamischeiben halbieren. Alles zusammen mit den Oliven auf den Böden verteilen und nochmals 5 min abgedeckt in der Pfanne fertig garen.

Mit frischem Rucola oder Basilikum garnieren.

Tipp

Bei der One-Pan-Pizza wird der Pizzaboden in der Pfanne (engl. Pan) ausgebacken und dann mit beliebigen Zutaten belegt.

Bewertung & Kommentare (2)

  • 19.10.2017 20:10:31 | Ontbijtkoek

    lecker, aber die Zutaten ergeben keinen geschmeidigen Teig. Auch 2x 24cm Durchmesser sind nicht möglich. ...weiterlesen

  • 12.09.2017 19:47:22 | Mathilde

    Lecker, aber sehr bröselig ...weiterlesen

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.