Mangold-Ziegenkäse-Quiche (0)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    30 Minuten
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    30-40 min Backzeit
  • Schwierigkeit Aufwand
    einfach
  • Nährwerte Nährwerte
    Keine Angabe

Zutaten

1 Stück
  • 300 g Weizen (fein gemahlen)
  • ½ TL Meersalz
  • 1 Pck. Weinstein-Backpulver
  • 150 g Magerquark
  • 6 EL Rapsöl
  • 6 EL Milch
  • 1 Zwiebel
  • 750 g Mangold
  • 1 EL Olivenöl
  • Meersalz, Pfeffer
  • 1 Bund glatte Petersilie, gehackt
  • 2 Eier
  • 100 ml Sahne
  • 300 g Ziegenfrischkäse
  • Kürbiskerne zum Bestreuen

Zubereitung

Mehl mit Salz und Backpulver mischen. Quark, Rapsöl und Milch cremig rühren, das Mehlgemisch nach und nach mit den Händen unterkneten. Eine mit Backpapier ausgelegte Springform mit dem Teig auskleiden. Mehl mit Salz und Backpulver mischen. Quark, Rapsöl und Milch cremig rühren, das Mehlgemisch nach und nach mit den Händen unterkneten. Eine mit Backpapier ausgelegte Springform mit dem Teig auskleiden. Zwiebel schälen und würfeln, Mangold putzen und in feine Streifen schneiden. Gemüse in Olivenöl anbraten. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen, etwas abkühlen lassen und auf dem Teig verteilen. Eier, Sahne und Ziegenfrischkäse verquirlen und über die Gemüsemasse geben. Mit einigen Kürbiskernen bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ca. 30-40 Minuten backen.

Tipp

100 g getrocknete Tomaten fein hacken und unter das Gemüse mischen.

Bewertung & Kommentare (0)

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.