Leckerer Wirsing-Topf (0)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    40 Minuten
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    60 kcal
  • Schwierigkeit Aufwand
    einfach
  • Nährwerte Nährwerte
    Keine Angabe

Zutaten

4 Portionen
  • 1 Kopf Wirsing (1, 0 bis 1,2 kg)
  • Salz
  • 40 g Butter
  • 30 g feingemahlenes Vollkorn-Mehl
  • 250 ml Milch
  • etwas frisch gemahlenen Pfeffer
  • geriebene Muskatnuss
  • 125 ml Schlagsahne
  • 120 g durchwachsenen Räucherspeck (optional)
  • 50 g Frühlingszwiebeln
  • 30 g Butter für die Form
  • 1 EL klein geschnittenen Schnittlauch

Zubereitung

Äußeren welke Blätter vom Wirsingkopf entfernen, Strunk kegelförmig herausschneiden und den Kohl in Salzwasser 10 bis 15 min leicht kochen lassen (er soll weich sein) . Kopf in Viertel schneiden. Butter in einer Kasserolle zerlaufen lassen, Mehl hinzugeben und unter ständigem Rühren hell anschwitzen. Mit Milch aufgießen und etwa 5 min unter Rühren durchkochen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und solange weiterkochen lassen, bis eine cremige Sauce entstanden ist. Sahne halbsteif schlagen und unter die Sauce rühren. Speck kleinwürfeln, in einer Pfanne auslassen und Fett abgießen. Frühlingszwiebel putzen und fein hacken. Butter in einer entsprechend großen Auflaufform zerlaufen lassen, Zwiebeln darin hell anlaufen lassen und abgetropfte Wirsingviertel hineinlegen. Mit Sauce übergießen und mit Speckwürfeln bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 220°C 5 min überbacken. Mit dem Schnittlauch bestreuen.

Bewertung & Kommentare (0)

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.