Kartoffelgratin (2)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    35 min.
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    plus 40 min Backzeit
  • Schwierigkeit Aufwand
    einfach
  • Nährwerte Nährwerte
    Keine Angabe

Zutaten

4 Portionen
  • 500 g Kartoffeln (vfk)
  • 300 g Möhren
  • 1 EL Rosmarinnadeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 EL Kürbiskerne
  • 1/4 TL Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 200 g Schlagsahne
  • 100 g Crème Frâiche
  • Gouda mittelalt
  • 100 g Fett für die Form

Zubereitung

Kartoffeln und Möhren schälen und in gleichmäßig dünne Scheiben schneiden. Knoblauch schälen und halbieren.

Auflaufform mit Knoblauch ausreiben und einfetten. Kartoffel- und Möhrenscheiben mit Kürbiskernen in die Form geben. Mit Salz, Pfeffer und Rosmarinnadeln würzen.

Für die Soße Sahne und Crème Frâiche verrühren und über das Gemüse gießen. Alles gut vermischen.

Gratin im vorgeheizten Backofen
bei 180° Umluft ca. 40 min goldbraun backen. Käse grob raspeln und nach 20 Minuten darüberstreuen.

Bewertung & Kommentare (2)

  • 07.03.2012 12:09:17 | Anonymous

    Sehr simpel und lecker, einfache Zutaten und perfekt für die kalte Jahreszeit (saisonales Gemüse). Nur etwas zu viel Fett (hiermit meine ich nur Sahne und Creme Fraiche) für mein Geschmack. Trotzdem 5 Sterne! Danke! ...weiterlesen

  • 09.10.2011 22:24:24 | Anonymous

    So einfach und doch so lecker und wenn man besonders aromatische Möhren erwischt um so besser! Der Rosmarin gibt dem ganzen den richtigen Pfiff und man hat die Zutaten (bis auf die Kürbiskerne, aber die kann man zur Not auch weglassen, tut dem Genuss keinen Abbruch) eigentlich fast immer zuhause. ...weiterlesen

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.