Karotten-Vanille-Macchiato-Suppe (0)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    ca. 40 Minuten
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    10 Minuten Vorbereitung am Vortag
  • Schwierigkeit Aufwand
    ausgefallen
  • Nährwerte Nährwerte
    398 kcal pro Portion

Zutaten

Für 4 Portionen
  • Haselnuss-Milch:
  • 100 g Haselnüsse
  • 250–300 ml Milch
  • 100 ml Sahne
  • 15 g Rohrohrzucker
  • Meersalz
  • Suppe:
  • 170 g Kartoffeln
  • 400 g Karotten
  • 1 Vanilleschote
  • 70 g Butter
  • 20 g Rohrohrzucker
  • 1–2 Prisen Chiliflocken
  • 1,2 l Gemüsebrühe
  • Meersalz, Pfeffer

Zubereitung

Haselnuss-Milch: Haselnüsse grob zerstoßen und in einer vorgeheizten Pfanne ohne Fett goldgelb rösten. Milch, Sahne, Zucker und Salz zusammen aufkochen. Geröstete Haselnüsse in die Milch geben und erneut aufkochen. Haselnuss-Milch für mind. 2 h (am besten über Nacht) ziehen lassen. Danach einmal aufkochen, fein mixen und durch ein feines Sieb geben.

Suppe: Kartoffeln und Karotten schälen und in feine Würfel schneiden. Vanilleschote längs halbieren und das Mark herauskratzen. Butter in einem geeigneten Topf zerlassen, Gemüse darin farblos anschwitzen. Vanillemark, Zucker und Chiliflocken zugeben und mit Gemüsebrühe ablöschen. Für ca. 15–20 min köcheln lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit einem Pürierstab ganz fein mixen und die Suppe durch ein feines Haarsieb geben.

Anrichten: Suppe heiß in Gläser füllen. Haselnuss-Milch mit dem Pürierstab aufschäumen, den Schaum mit einem Löffel auf die Suppe geben und alles servieren.

Bewertung & Kommentare (0)

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.