Gepfeffertes Frischkäse-Eis auf Pfirsich und Johannisbeeren (0)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    45 Minuten
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    Keine Angabe
  • Schwierigkeit Aufwand
    einfach ausgefallen
  • Nährwerte Nährwerte
    770 kcal/pro Portion

Zutaten

4 Portionen
  • Für den Sorbetsirup:
  • 250 g Rohrohrzucker
  • 210 ml Wasser (oder 300 ml Holunderblütensirup statt des Sorbetsirups verwenden)

  • Für das Frischkäse-Eis:
  • 8-10 weiße Pfefferkörner
  • 3 Limetten
  • 400 g Frischkäse

  • Für die Früchte:
  • 120 g rote Johannisbeeren
  • 2 Limetten
  • 2 EL Rohrohrzucker
  • 10 große Basilikumblätter
  • je 3 weiß- und gelb-fleischige Pfirsiche
  • 1 EL Rum

Zubereitung

1. Für den Sirup: Zucker und Wasser in einen Topf geben, aufkochen und 3 Minuten kochen lassen. Fertigen Sirup komplett auskühlen lassen. 2. Pfeffer fein zerstoßen und Limetten auspressen. 60 ml Limettensaft mit 350 ml Sorbetsirup (oder 20 ml Limettensaft mit Holunderblütensirup), Pfeffer und Frischkäse verrühren. Masse ca. 35 Minuten in einer Eismaschine gefrieren lassen (alternativ in einer Metallschüssel in den Tiefkühler stellen und alle 10 - 15 Minuten mit einem Schneebesen kräftig durchrühren). 3. Johannisbeeren abbrausen und – bis auf einige schöne Rispen – Früchte von den Rispen ziehen. Die Limetten heiß waschen, trocknen und vierteln. Limetten mit dem Zucker mit Hilfe eines Stößels leicht zerstampfen. Basilikumblätter dazugeben und nochmals leicht stampfen. 4. Pfirsiche waschen, fein würfeln und mit Limettenstücken mischen. Nach Wunsch Rum hinzufügen und alles mindestens 10 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen. Anschließend Limetten und Basilikum entfernen. Johannisbeeren hinzugeben und alles zusammen mit dem Eis in tiefen Tellern anrichten.

Tipp

Mit Johannisbeerenrispen und Basilikum garnieren.

Bewertung & Kommentare (0)

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.