Gemüse-Risotto mit Ruccola (0)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    45
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    Keine Angabe
  • Schwierigkeit Aufwand
    einfach
  • Nährwerte Nährwerte
    Keine Angabe

Zutaten

4 Portionen
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 Karotten
  • 2 Tassen Risottoreis
  • 1 EL Gemüsebrühe
  • 1 Lorbeerblatt
  • 4 Tassen Wasser
  • 200 g Broccoli
  • 2 Lauchzwiebeln
  • 100 g Erbsen (aus dem Glas)
  • 100 g Ruccola
  • 100 g Sahne
  • 50 g geriebenen Parmesan
  • Kräutersalz, Pfeffer

Zubereitung

Zwiebeln schälen, fein würfeln und in einem Topf in Öl anbraten. Karotten waschen, putzen, grob würfeln und zu den Zwiebeln geben. Reis, Gemüsebrühe, Lorbeerblat und Wasser dazu geben, aufkochen und etwa 20 min köcheln lassen. Das Gemüse waschen, putzen, den Broccoli in Röschen zerkleinern und den Lauch in Ringe schneiden. In etwas Öl andünsten, dann Erbsen zugeben und mit etwas Wasser wenige Minuten weiter dünsten. Reis mit Salz und Pfeffer abschmecken. Anschließend das Gemüse mit dem klein geschnittenen Ruccola mischen. Sahne schlagen und zusammen mit dem Parmesan unterheben.

Tipp

Zum Garnieren ein paar Pinienkerne über das Risotto geben.

Bewertung & Kommentare (0)

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.