Galettes mit Rahmpilzen (0)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    ca. 35 Minuten
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    12 Stunden Quellzeit
  • Schwierigkeit Aufwand
    einfach
  • Nährwerte Nährwerte
    938 kcal pro Person

Zutaten

Für 4 Personen (ca. 8 Buchweizen-Pfannkuchen)
  • 1 Ei
  • 300 ml kalte Milch
  • 50 ml kaltes Wasser
  • 1 ½ TL Salz
  • 250 g Buchweizenmehl
  • 50 g flüssige Butter
  • 500 g Kräuterseitlinge
  • 500 g braune Champignons
  • 40 g Butter
  • Meersalz, Pfeffer
  • 400 ml Sahne
  • 1 Bd. glatte Petersilie
  • 1 Bd. Schnittlauch
  • etwas Pflanzenöl zum Ausbacken

Zubereitung

Für die Pfannkuchen Ei, Milch, Wasser, Salz, Buchweizenmehl und flüssige Butter in einer geeigneten Schüssel zu einem glatten Teig verquirlen. Schüssel mit Folie abdecken und für 12 h in den Kühlschrank stellen. Das fehlende Gluten erschwert das Binden des Teiges, somit muss der Teig im Kühlschrank gehen, damit die nötige Viskosität und die Färbung des Teiges entstehen kann. Zusätzlich reift der Geschmack des Buchweizens aus.

Pilze vorbereiten
: Kräuterseitlinge in kleine Stücke schneiden, Champignons vierteln.

Eine große Pfanne erhitzen. Pilze in die trockene Pfanne geben und ca. 8 min unter gelegentlichem Rühren anbraten. Pilze auf ein Sieb geben und abtropfen lassen. Pfanne auswischen, erneut aufstellen und Butter zufügen. Pilze zurück in die Pfanne geben und goldbraun anschwitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen und Sahne zugießen. Die Flüssigkeit für ca. 8–10 min bei kleiner Hitze einkochen.

Petersilie und Schnittlauch in der Zwischenzeit fein schneiden. Petersilie unter die fertigen Rahmpilze rühren und bei Bedarf nachwürzen. Rahmpilze warm halten.

Galette-Teig aus dem Kühlschrank nehmen und erneut verquirlen. Backofen auf 60 °C vorheizen. Pfanne erhitzen, mit einem Küchenkrepp etwas Pflanzenöl auftragen und eine Portion Teig mit einer Suppenkelle dünn hineingeben und gleichmäßig verteilen. Die Galettes einmal wenden. Die fertigen Galettes auf einem Teller im vorgewärmten Backofen warmhalten, bis der Teig aufgebraucht ist.

Galette zusammen mit den Rahmpilzen anrichten und mit Schnittlauch bestreuen.

Bewertung & Kommentare (0)

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.