Farfalle alla Mímmi (0)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    30 Minuten
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    Keine Angabe
  • Schwierigkeit Aufwand
    Keine Angabe
  • Nährwerte Nährwerte
    590 kcal

Zutaten

4 Portionen
  • 1 große Aubergine
  • Meersalz
  • 1 Zwiebel
  • 1 - 2 Knoblauchzehen
  • 300 g Möhren
  • 300 g Tomaten
  • 4 EL Olivenöl
  • ½ Tasse Wasser
  • 1 TL Klare Gemüsebrühe
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 TL Basilikum
  • 500 g Vollkorn-Farfalle
  • 2 EL Schmand
  • schwarzer Pfeffer
  • Muskatnuss

Zubereitung

Aubergine würfeln und einsalzen. Zwiebel und Knoblauch hacken. Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, häuten und grob hacken. In einem großen Topf 1 EL Olivenöl erhitzen und Zwiebeln, Knoblauch und Möhren darin anbraten. Tomaten und Wasser zugeben und mit Gemüsebrühe, Lorbeerblatt und Basilikum würzen. 20 min köcheln lassen. Auberginenwürfel kräftig ausdrücken und mit einem Küchenpapier abtrocknen. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen, Auberginenwürfel darin goldbraun anbraten und auf einem Küchenpapier abtropfen lassen. Farfalle in reichlich Salzwasser nach Packungsanleitung kochen. Wenn die Möhren gar sind, Schmand zugeben und Sauce mit dem Pürierstab fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Fertige Farfalle auf Tellern portionieren, Sauce darauf verteilen und mit den Auberginenwürfeln bestreuen. Nach Belieben mit frisch geschnittenem Basilikum garnieren.

Tipp

Am besten mit Parmesanraspeln genießen Wer es etwas schärfer mag: Die gebackenen Auberginen mit fein gehackten Basilikum, Knoblauch und 1 kleinen, scharfen Peperoni vermengen und dann auf die Pasta geben.

Bewertung & Kommentare (0)

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.