Buchweizen-Pasta mit Spitzkohl in cremiger Cashew-Cranberry-Sauce (3)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    Keine Angabe
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    Keine Angabe
  • Schwierigkeit Aufwand
    normal
  • Nährwerte Nährwerte
    803 kcal pro Portion

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 250 g Buchweizen-Spaghetti
  • 1/2 Spitzkohl (ca. 750 g)
  • 1 Stange Lauch
  • 1/2 Zitrone
  • 1 TL Kräuter der Provence
  • 2 EL Rapunzel Cashewmus
  • 100 g Alnatura Cranberrys
  • 1/2 TL Kurkumapulver

  • Außerdem:
  • 2 EL Bratöl, 200 ml Gemüsebrühe, Pfeffer, Meersalz

Zubereitung

Buchweizen-Pasta nach Packungsanleitung kochen, abgießen und beiseitestellen.

Währenddessen Spitzkohl und Lauch waschen, putzen und in feine Streifen bzw. Ringe schneiden. Zitrone auspressen.

Das Gemüse 5 min in einer Pfanne mit ÷l scharf anbraten. Kräuter in die Pfanne geben und weitere 5 min unter regelmäßigem Wenden anbraten. Mit Brühe ablöschen und bei mittlerer Hitze 5 min köcheln lassen.

Herd ausschalten und Cashewmus, Cranberrys und Kurkuma in die Sauce rühren. Mit Zitronensaft sowie Pfeffer und Salz abschmecken und 5 min abgedeckt ziehen lassen. Nudeln mit der Sauce vermengen und servieren.

Tipp

Die dunklen Spaghetti bestehen zu 100 Prozent aus Bio-Vollkorn-Buchweizen. In der französischen Küche isst man das nussig schmeckende, glutenfreie Pseudogetreide gern auch in Form von Süßspeisen. Daher harmoniert es gut mit der Kombination Cashew-Cranberry.

Bewertung & Kommentare (3)

  • 03.12.2019 14:49:19 | Omama

    echt total lecker, das Süße zum Deftigen passt gut zusammen, werde es mit Freunden kochen ...weiterlesen

  • 01.09.2019 08:26:18 | Anonymous

    Wir waren sehr skeptisch und gleichzeitig neugierig, ob diese ungewöhnliche Kombination passen würde.

    Nach dem ersten Test in den festen Speiseplan aufgenommen. Es hat uns geschmacklich total überzeugt und wir sind begeistert.
    ...weiterlesen

  • 08.02.2019 16:04:35 | Anonymous

    ..das schmeckt sooo lecker, hab es schon 2 mal gekocht! Erstaunt war ich über die Al-Dente-Qualität der Buchweizennudeln, das hatte ich nicht erwartet! ...weiterlesen

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.

 
Mit dem Absenden der Bewertung stimmen Sie den Teilnahmebedingungen zu.

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie Ihre Bewertung mit einem Kommentar über das Bewertungsformular an Alnatura absenden, gewähren Sie Alnatura ein nicht-ausschließliches, zeitlich unbefristetes, kostenfreies Nutzungsrecht zur Veröffentlichung Ihres Kommentars.

Mit diesem Nutzungsrecht gestatten Sie Alnatura, Ihren Kommentar im Zusammenhang mit dem bewerteten Produkt durch Verbreitung, Sendung und öffentliche Zugänglichmachung zu veröffentlichen. Alnatura ist damit berechtigt, Ihren Kommentar auf Internetseiten und in Sozialen Medien wiederzugeben, die Alnatura im Rahmen ihrer Öffentlichkeitsarbeit nutzt. Dies schließt das Recht ein, Ihren Kommentar an den Betreiber bzw. Hersteller des betreffenden Mediums weiterzugeben. Außerdem ist Alnatura befugt, Ihren Kommentar für den Zweck der Veröffentlichung zu vervielfältigen und, soweit dies aus Rechtsgründen erforderlich ist, durch Kürzungen zu bearbeiten. Alnatura behält sich eine redaktionelle Prüfung und Bearbeitung der Bewertungen vor. Nicht veröffentlicht werden: Kommentare mit Telefonnummern, (E-Mail-/WWW-)Adressen oder werbliche Inhalte sowie beleidigende Kommentare oder Diskussionen. Eine weitergehende Nutzung findet ohne Ihre vorherige Zustimmung nicht statt.

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.

Nutzen Sie bei Fragen an Alnatura oder allgemeinen, nicht produktbezogenen Kommentaren sowie bei Reklamationen bitte unser Kontaktformular und nicht die Bewertungsfunktion.