Auberginen mit Dinkel-Pesto-Füllung (3)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    50 Minuten
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    Keine Angabe
  • Schwierigkeit Aufwand
    ausgefallen
  • Nährwerte Nährwerte
    215 Kcal

Zutaten

4 Portionen
  • 2 Auberginen
  • 1 Zwiebel, gewürfelt
  • 100 g Dinkel, schnellkochend
  • 2 EL Alnatura Pesto
  • 3 Tomaten, gewürfelt
  • 100 g Feta, gewürfelt
  • Olivenöl zum Anbraten
  • Meersalz, Schwarzer Pfeffer

Zubereitung

Auberginen halbieren und das Fruchtfleisch herausschneiden, so dass noch ein Rand von ca. 1 cm stehen bleibt. Das herausgeschnittene Fruchtfleisch würfeln. Die Zwiebel in etwas Olivenöl Öl anbraten und zusammen mit dem Dinkel, schnellkochend, den Auberginenwürfeln und ca. 200 ml Wasser zum Kochen bringen und 20 min köcheln lassen. Währenddessen die Auberginenhälften auf den Schnittflächen in etwas Olivenöl anbraten. Pesto, Tomaten und Feta gegen Ende der Kochzeit zum Dinkel geben und mit Meersalz und Schwarzer Pfeffer würzig abschmecken. Die Auberginenhälften in der Pfanne wenden und mit der Dinkel-Pesto-Masse befüllen. In der Pfanne weiterbraten bis die Auberginen gar sind.

Tipp

Nach Belieben pur oder mit frischem Blattsalat servieren.

Bewertung & Kommentare (3)

  • 08.05.2013 10:00:00
  • 14.12.2011 22:34:58 | Alnatura-Fan

    Sehr leckeres Rezept! Durch den Dinkel wird die Füllung sehr schön knackig. Am Besten mit Tomatensoße servieren, damit es nicht so trocken ist. ...weiterlesen

  • 01.08.2011 11:41:54 | Deirdre

    Tipp: ausgehöhle Auberginen mit grobem Meersalz dick bestreuen und warten bis sie Flüssigkeit ziehen. Dann das grobe Meersalz entfernen, einölen und anbraten. Das läßt das leicht gummihafte verschwinden. ...weiterlesen

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.