Alnatura Roter Multi (Saft) (750 ml ) (6)

Zutaten: Apfelsaft* 70%, Traubensaft* rot 20%, Erdbeermark* 4%, Aroniasaft* 3%, Brombeermark* 3% *aus biologischer Landwirtschaft
Inhalt: 750 ml
Qualität: kbA (EU-Bio)
GTIN: 4104420072169

Produktinformation

  • Bio-Qualität
  • 100 Prozent Direktsaft
  • Bio-Mehrfruchtsaft mit 70 Prozent Apfelsaft, Erdbeer- und Brombeermark

Ein beeriges Trinkvergnügen: Für diesen Alnatura Roten Multisaft werden Apfel- und Traubensaft mit aromatischem Erd- und Brombeermark sowie Aroniasaft kombiniert. Die harmonisch aufeinander abgestimmte Fruchtkomposition ist nicht nur pur getrunken ein Genuss, sondern eignet sich auch hervorragend zur Herstellung von beerig-fruchtigen Sorbets. 100 Prozent Direktsaft in Bio-Qualität.

Nach dem Öffnen im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb von 3 Tagen verbrauchen.

Durchschnittliche Nährwerte pro 100ml:

Energie 204,00 kj (48,00 kcl )
Fett, <0,50 g
davon gesättigte Fettsäuren <0,10 g
Kohlenhydrate, 12,00 g
davon Zucker 11,00 g
Ballaststoffe <0,50 g
Eiweiß <0,50 g
Salz <0,01 g

Hinweise bezüglich Allergien & Unverträglichkeiten

Zu diesem Produkt sind keine Allergiehinweise bekannt.

Bewertung und Kommentare (6)

  • 17.07.2013 14:33:03 | jedi knight

    Das Produkt in der Abbildung fand ich geschmacklich tatsächlich hervorragend, weil es mit 8% Erdbeermark einen angenehmen und intensiven Erdbeergeschmack besaß.

    Leider wurde das Produkt nicht nur umbenannt von "Beeren Multi" zu "Roter Multi", sondern auch viele Bestandteile und auch ihre Anteile wurden verändert.

    Der neue Saft, der dasselbe kostet wie der alte und dessen Verpackung sich ebenfalls kaum unterscheidet, enthält nur noch halb so viel Erdbeermark, wodurch das intensive Beerengeschmackserlebnis verloren gegangen ist.

    Desweiteren waren vorher Heidelbeersaft, Preiselbeersaft und Hagebuttenmark enthalten. Alle diese Komponenten sucht man beim "Roten Multi" vergebens.

    Hinzugekommen ist dafür Aroniasaft. Ich nehme an, weil Aroniasaft eine sehr intensive Farbwirkung besitzt.

    Vergleicht man die Verpackung der beiden Säfte, so fältt auf den ersten Blick auf, dass der Apfelsaft-Anteil von früher 75% auf nun 70% zurückgegangen ist. Das sieht aber nur auf den Ersten Blick wie eine Verbesserung aus, denn dafür hat sich der Anteil an Traubensaft von ehemals 8% auf nun 20% erhöht. Damit hat sich der Beerenanteil von ehemals 17% auf nun insgesamt 10% reduziert. Das bedeutet, der reine Beerenanteil wurde um stolze 41% reduziert und durch billigen Traubensaft ersetzt.

    Tatsächlich aufgefallen war mir diese Veränderung nur deshalb, weil der intensive Erdbeergeschmack dem Produkt abhanden gekommen ist.

    Ich hatte mir den "Beeren Multi" fast täglich gekauft, das neue Produkt steht aber nicht mehr auf meiner Einkaufsliste. ...weiterlesen

  • 11.08.2012 15:01:04 | Nobs

    Sehr guter Mischfruchtsaft, bin aber auch der Meinung, dass ein Produkt mit dem Titel Beeren-Multi-Saft hauptsächlich aus Beeren bestehen sollte :) und nicht 75% Apfelsaft. Daher 4 Sterne. Geschmacklich schmeckt er mir jedenfalls sehr gut. ...weiterlesen

  • 25.05.2012 00:37:46 | Mädi

    Wow! Bin wirklich begeistert! Der Saft ist nicht zu süß und wenn man ihn mit Wasser mischt ist es eine super Schorle jetzt für die heißen Sommertage. Kaufe ich mir sicher jetzt öfter. ...weiterlesen

  • 19.04.2012 07:17:31 | Perelle

    Multi-Beeren-Saft ... nun ja, bei 75% Apfelsaft-Anteil, doch wohl eher nur ein Apfel-Beeren-Saft, oder? Geschmacklich nicht schlecht, aber eben viel zu viel Apfelssaft. Kommt aber nicht mehr in den Einkaufswagen. Wegen der Verpackung gibt's hier (noch) keinen Sternchenabzug ... ...weiterlesen

  • 23.10.2011 21:27:22 | Alexandra

    Ich habe noch nie so guten Beerensaft getrunken. Er ist nicht zu süß, leicht säuerlich und wunderbar fruchtig. ...weiterlesen

  • 04.01.2011 17:21:46 | Singerqueen

    Sehr lecker, aber es ist schade, dass es den Saft nicht auch als 1l-Tüte gibt. Daher ein kleiner Abzug. ...weiterlesen

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.