Alnatura Oliven-Pastete (125 g ) (6)

Zutaten: Wasser, Sonnenblumenöl*, Oliven* schwarz 8 % (Oliven*, Meersalz), Hefe* getrocknet, Kartoffelstärke*, Tomatenmark*, Oliven* grün 4 % (Oliven*, Meersalz), Sonnenblumenkerne* gemahlen, teilentfettet, Apfelsaftkonzentrat*, Meersalz, Gewürze*, Obstessig*, Verdickungsmittel: Johannisbrotkernmehl*, Kräuter* *aus biologischer Landwirtschaft
Inhalt: 125 g
Qualität: kbA (EU-Bio)
GTIN: 4104420173354

Produktinformation

  • Bio-Qualität
  • kräftig-würziger Geschmack, mit schwarzen und grünen Oliven, streichfeine Konsistenz
  • auch als Zutat in der kreativen Küche; passendes Rezept im Deckel
  • in der wiederverschließbaren Dose
  • vegan

Eine vegane Pastete auf Hefebasis mit schwarzen und grünen Oliven. Mit ihrer streichfeinen Konsistenz passt die Pastete nicht nur aufs Brot, sondern auch in die kreative Küche – eine Rezeptidee liegt im Deckel. Die Alnatura Oliven-Pastete ist in einer praktischen wiederverschließbaren Dose abgepackt. Alle landwirtschaftlichen Zutaten stammen aus Bio-Anbau.

Nach dem Öffnen bitte im Kühlschrank aufbewahren und möglichst innerhalb von 3 Tagen verbrauchen.

Durchschnittliche Nährwerte pro 100g:

Energie 917,00 kj (221,00 kcl )
Fett, 17,00 g
davon gesättigte Fettsäuren 2,00 g
Kohlenhydrate, 11,00 g
davon Zucker 2,50 g
Ballaststoffe 3,10 g
Eiweiß 4,50 g
Salz 1,90 g

Hinweise bezüglich Allergien & Unverträglichkeiten

Zu diesem Produkt sind keine Allergiehinweise bekannt.

Bewertung und Kommentare (7)

  • 09.07.2015 11:35:47 | Anonymous

    Weiß nicht was die andeen daran alle nicht mögen. Für mich eine der besten Pasteten von Alnatura. Schön würzig und nicht zu säuerlich, was Oliven-Pasten ja sonst oft an sich haben. Schön, dass schwarze und grüne Oliven drin sind. Wurde auch von meinen fleischessenden Freunden auf der letzten Grillparty gut weggemampft. ...weiterlesen

  • 25.06.2015 17:39:34 | Anonymous

    Sehr geehrte Damen und Herren, leider hat ihre Olivenpaste einen merkwürdigen Nachgeschmack- sie schmeckt genau gesagt nach Erbsen. Da in den Inhaltsstoffen davon aber keine Rede ist, bin ich über das Produkt insgesamt etwas verwundert. ...weiterlesen

  • 12.03.2015 11:17:22 | Anonymous

    Hintergrund der Rezepturanpassung ist eine gesetzliche Änderung. Hefe galt lange Zeit nicht als landwirtschaftliches Erzeugnis. Sie war somit nicht als Bio-Zutat definiert und nicht als solche verfügbar. Die neue Bio-Hefe, welche jetzt in allen Bio Hefepasteten eingesetzt wird, hat einen anderen Geschmack. Wir arbeiten aber weiter an einer Optimierung der Rezepturen. ...weiterlesen

  • 25.07.2014 16:03:40 | Anonymous

    Hallo, wir sind sehr traurig, dass Sie die Rezeptur verändert haben! Es war die Lieblingssorte meines Sohnes, der sich regelmäßig auf die alte Olivenpaste gestürzt hat. Nun werden wir sie wohl nicht mehr kaufen, da sie leider nicht so schmeckt. Wir dachten zuerst die Paste wäre abgelaufen, da sie wirklich etwas merkwürdig im Nachgeschmack ist. Es wäre sehr schön wenn Sie die "alte" Variante wieder ins Sortiment nehmen würden. ...weiterlesen

  • 23.04.2014 15:13:38 | Anonymous

    Sehr schade. Die neue Rezeptur ist eindeutig eine Verschlechterung! Die "alte" Variante habe ich sehr gerne gegessen, die neue schmeckt überhaupt nicht und ich werde sie nicht mehr kaufen. ...weiterlesen

  • 22.04.2014 21:10:30 | Anonymous

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    wir finden es wirklich sehr schade, dass die Rezeptur der bisherigen Sorte verändert wurde. Wir aßen gerade die Oliven-Pastete sehr gerne. Die neue Sorte finden wir, wie viele andere Pastetensorten, ungenießbar, auch wenn uns bewusst ist, dass Geschmäcker verschieden sind. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie die alte Sorte wieder ins Programm nehmen würden.

    Herzliche Grüße. ...weiterlesen

  • 20.04.2014 19:19:01 | Anonymous

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    wieso haben Sie die Rezeptur geändert?
    Die Variante mit den grünen Oliven war für uns einer der besten
    vegetarischen Brotaufstriche.
    Wochenverbrauch ca. 4-6 Dosen.

    Und jetzt das! Also diese Variante schmeckt wie Olivencreme- Aufstrich anderer Hersteller, nicht gut.
    Über Geschmack lässt sich ja streiten, aber warum bietet man nicht 2 Varianten an? Einmal mit grünen Oliven und einmal mit schwarzen.
    Ich finde es sehr schade das es die Variante mit grünen Oliven nicht mehr gibt.
    Diese "neue Rezeptur" ist leider nicht unser Geschmack. ...weiterlesen

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.