Alnatura Champignon Pastete (125 g ) (10)

Zutaten: Wasser, Champignons* weiß 21 %, Sonnenblumenöl*, Kartoffelstärke, Hefe* getrocknet, Sonnenblumenkerne* gemahlen, teilentfettet, Meersalz, Zwiebelpulver*, Verdickungsmittel: Johannisbrotkernmehl*, Zitronensaft* *aus biologischer Landwirtschaft
Inhalt: 125 g
Qualität: kbA (EU-Bio)
GTIN: 4104420173514

Produktinformation

  • veganer Brotaufstrich auf Hefebasis, würzig-harmonischer Geschmack
  • mit Champignonstücken
  • als Brotaufstrich, zum Verfeinern von Saucen und Dips

Nach dem Öffnen bitte im Kühlschrank aufbewahren und möglichst innerhalb von 3 Tagen verbrauchen.

Durchschnittliche Nährwerte pro 100g:

Energie 837,00 kj (202,00 kcl )
Fett, 16,00 g
davon gesättigte Fettsäuren 1,80 g
Kohlenhydrate, 9,00 g
davon Zucker 0,80 g
Ballaststoffe 3,00 g
Eiweiß 4,00 g
Salz 1,30 g

Hinweise bezüglich Allergien & Unverträglichkeiten

Zu diesem Produkt sind keine Allergiehinweise bekannt.

Bewertung und Kommentare (11)

  • 19.08.2016 20:57:23 | fml

    Feine Rezeptur. Leberwurst hat immer so einen störenden Abgang. Liegt vermutlich am Salz. Hier können sich die Geschmacksnerven jedoch erholen und wieder neu ausrichten. ...weiterlesen

  • 15.09.2015 16:19:17 | Enttäuscht

    Schmeckt nicht mehr und mit Hefe geht gar nicht. Echt schade, hab diesen Aufstrich seit über 10 Jahren genossen. ...weiterlesen

  • 12.03.2015 10:56:52 | ALNATURA INFORMIERT

    Hintergrund der Rezepturanpassung ist eine gesetzliche Änderung. Hefe galt lange Zeit nicht als landwirtschaftliches Erzeugnis. Sie war somit nicht als Bio-Zutat definiert und nicht als solche verfügbar. Die neue Bio-Hefe, welche jetzt in allen Bio Hefepasteten eingesetzt wird, hat einen anderen Geschmack. Wir arbeiten aber weiter an einer Optimierung der Rezepturen. ...weiterlesen

  • 06.02.2015 20:09:22 | Jürgen

    Schmeckt sehr lecker. Für mich überraschend ist die Tatsache, dass es wie Leberwurst schmeckt. ...weiterlesen

  • 20.12.2014 19:55:37 | conny

    super lecker! leider teuer für die geringe menge! ...weiterlesen

  • 29.09.2014 19:14:44 | enttäuscht

    Schmeckt mir leider überhaupt nicht mehr! Als ob man sich pure Hefe aufs Brot schmiert.
    Ich empfinde den Geschmack sogar als derart negativ, dass ich mich ernsthaft frage, ob bei der Rezeptentwicklung überhaupt Geschmackstest durchgeführt wurden... ...weiterlesen

  • 15.08.2014 11:34:09 | Chompy

    Kannte den Aufstrich leider nicht vorher.. aber ich muss sagen, genau wie die anderen Aufstriche, riecht und schmeckt er einfach nur künstlich. Und das als Bio Produkt?

    Bisher hab ich noch keinen einzigen vegetarischen Aufstrich gefunden, der nicht total nach Hefe oder Soja schmeckte. Und ich habe auch keine Lust mehr welche auszuprobieren. ...weiterlesen

  • 26.07.2014 08:53:00 | Maria

    Ich hatte jahrelang Apfel-Zwiebel gekauft, weil es so lecker nach Leberwurst geschmeckt hatte.Wurde aus dem Programm Hefe galt lange Zeit nicht als landwirtschaftliches Erzeugnis und war somit nicht als Bio-Produkt definiert. Im Zuge einer rechtlichen Änderung wird die Hefe nun zu den landwirtschaftlichen Zutaten gerechnet. Sie darf jetzt als Bio-Produkt bezeichnet werden und muss auch als solches eingesetzt werden. Für die Erzeugung der Bio-Hefe gibt es entsprechende Vorgaben. Der Herstellungsprozess ist deutlich aufwändiger und teurer als bisher, ebenso die zu verwendenden Rohstoffe. genommen.
    Scheinbar wurde den Produkten die Hefe entzogen. Mir schmecken sie auch nicht mehr, finde dies eigentlich sehr
    schade. Hatte als Alternative Soja-Aufstrich verwendet. Der hatte einen so merkwürdigen , fettigen Nachgeschmack. Habe den Rest weggeworfen. ...weiterlesen

  • 27.04.2014 12:03:30 | schmeckt mir nicht mehr

    Sorry, aber das war immer meine Lieblingsgeschmacksrichtung.Aber nach der Rezepturänderung scmeckt es einfach nur noch ekelig,vor allem die Textur fühlt sich komisch an im Mund.Ich möchte den vorigen Geschmack wieder haben, bei den anderen Sorten übrigens auch.BITTE. ...weiterlesen

  • 24.04.2014 09:14:18 | Ratlos

    kann mich meiner Vorrednerin ebenfalls nur anschließen. - Wir haben den Aufstrich stets für meinen kleinen Sohn gekauft, der an Neurodermitis/Lebensmittelallergien leidet. Seitdem Zitronensaft Teil der Rezeptur ist, verträgt er diesen nicht mehr. Sehr schade. Leider weiß ich auch nicht, welche Alternativen ich ihm nun anbieten soll, denn auch Apfelsaft und Tomate sind kritische Lebensmittel für ihn. ...weiterlesen

  • 09.04.2014 15:31:49 | enttäuschte Kundin

    Schmeckt nach der Rezepturänderung leider überhaupt nicht mehr so gut und ist zudem deutlich teurer als vorher. Vorher war dies mein Lieblingsaufstrich. ...weiterlesen

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.